Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Schneeketten

Schneeketten

Autos und Winter
Weiße Weihnachten sind wunderschön: an einem Adventssonntag gemütlich im eigenen Wohnbereich mit Leggins auf dem Sofa vor dem Kamin sitzen, einen Becher Tee mit Rum trinken, dazu Weihnachtsgebäck genießen und den kleinen Lord im Fernsehen anschauen: auch der Winter hat angenehme Seiten. Weniger erfreulich gestalten sich Schnee und Glätte jedoch für Spaziergänger und vor allem Autofahrer: auch wenn bei plötzlichem Blitzeis sofort Fahrzeuge eingesetzt werden, die Schnee räumen und Salz streuen, damit weder der Fußgänger fällt, noch Wagen an der Ampel über die Markierung rutschen, so ist Vorsicht beim Autofahren angesagt. Und teilweise sogar mehr als das. Denn so gute Profile die meisten Winterreifen auch vorweisen, die aufzuziehen inzwischen für jedermann Pflicht ist und Sommerreifen oder Allrad Reifen ersetzten müssen, so gibt es bei heftigem Schneefall und plötzlichem Wintereinbruch gerade in bergigen Höhen keine Möglichkeit, in seinem Wagen voranzukommen, ohne Schneeketten aufzuziehen.

Schneeketten
a) Modelle: Jeder Schneekette ist gemein, dass sie auf Reifen montiert werden. Je nach Fahrzeug und Gebrauch, unterscheiden sich jedoch die einzelnen Modelle: so gibt es vollwertige Schneeketten als auch Anfahrthilfen, Antriebsketten, Spurketten sowie Schleuderketten, wobei in der heutigen Zeit Ketten auch vielfach als Kombination aus Spur- und Antriebskette hergestellt werden und Verwendung finden. Je nach Fahrzeugtyp, werden Ihnen vom Hersteller Ihres Wagens Empfehlungen mit auf den Weg gegeben beziehungsweise bestimmte Modelle ausgeschlossen. Ob für PKW mit Heckantrieb, Wohnmobile und Vans, Busse oder Nutzfahrzeuge, Traktoren oder Autos, die hauptsächlich Off-Road eingesetzt werden: eine Bandbreite an Varianten stellt den Autofahrer vor die Qual der Wahl. Spezieller Schutz für Felgen spielt ebenso eine bedeutende Rolle wie die Reifengröße - die im Übrigen an den Reifen selbst oder auch im Fahrzeugpapier abzulesen ist – sowie die Größe der Radkästen, um Schäden an Halbachsen oder Blechteilen zu verhindern. Grundsätzlich sind die Kettenglieder aus gehärtetem Stahl oder Plastik angefertigt und für optimalen Reibungswiderstand kantig geschliffen. b) Anlegen: Die Montage von Schneeketten ist anfangs mühsam, doch sollte man Geduld aufwenden, um nicht bei der Fahrt unangenehme Überraschungen zu erleben. Bei einfachen Arten von diesem Auto Zubehör werden die Ketten in Längsrichtung ausgelegt, befahren und schließlich an den Enden um den Reifen zusammengelegt. Die einzelnen Kettenstücke sind über Kreuz angeordnet und verhindern sowohl ein Durchdrehen der Räder als auch das seitliche Wegrutschen dieser Auto Teile. Ob Ketten locker angebracht werden sollten oder doch lieber fest gespannt, darüber herrscht keine Einigkeit. Der Vorteil bei ersterer Variante besteht in einer besseren Selbstreinigungskraft haben, während fest gespannte Schneeketten dem Reifenprofil weniger schaden.

Fahren Sie gut!
In jedem Land gibt es feste Regeln bezüglich der Höchstgeschwindigkeit für das Fahren mit Autoschneeketten. Die StVO in Deutschland beschränkt das Speed auf ein Limit von 50 km/h beschränkt, doch ist aufgrund des Bodenbelags, des Fahrgeräusches als auch das etwas holprige Fahren ein langsameres tempo als üblich in der Regel automatisch gegeben. Sollten Sie Ihren Winterurlaub planen und zum Skifahren in die Alpen oder andere Höhen Ihren Weg machen, für ein oder zwei Wochen im Jahr aber keine neuen Ketten erwerben möchten, so gibt es hier in der Regel die Möglichkeit, in diesen Wintersport Gebieten das entsprechende Equipment auszuleihen - und an Autobahnen, die in solche Gegenden führen, gibt es sogar besondere Parkplätze, auf denen die Schneeketten montiert werden können, bevor es weiter auf mit Schnee bedeckten Straßen in Richtung Hotel geht. Machen Sie sich die Mühe und erkundigen Sie sich nach dem passenden Zubehör für Ihr Auto, und erreichen Sie dadurch die Gewissheit, dass Sie Ski fahren und Silvester im Schnee ohne Bedenken genießen können!