Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Sexy Dessous

Wissenswertes über Sexy Dessous
Ist Ihre Beziehung eingeschlafen, und im Liebesleben herrscht mehr oder weniger Stillstand? So leicht kann Verführung sein! Überraschen Sie Ihren Lebenspartner mit neuen erotischen, Sexy Dessous. Sorgen Sie für Belebung und bringen Sie mit der richtigen Reizwäsche wieder frischen Wind in Ihr Erotikleben.

Allgemein
Sexy Dessous heißt anlehnend an das Französische Unteres?. Die auch unter dem Namen Reizwäsche bekannte Damen Unterwäsche sollen erotische Reize ausstrahlen und wird üblicherweise nicht als funktionale Damenunterwäsche getragen. Heutzutage jedoch weisen die meisten Modelle sehr angenehmen Tragekomfort auf und werden durchaus auch bei dem einen oder anderen im Alltag getragen. Sexy Dessous stehen nicht nur für Damenbekleidung, auch die Herren der Schöpfung können mit einer sexy Boxershorts bestechen, doch ist Auswahl und das Sortiment in der Damen Mode weitaus vielfältiger.

Material
Samt, Seide, Satin, Spitze oder Lycra, provokante, sexy Dessous können aus den verschiedensten Materialien gefertigt sein. Auch mehr und mehr Fetischmodelle aus Lack und Leder erobern den Markt.

Geschichte
Ursprung finden Dessous in Frankreich des 19. Jahrhunderts. Die damals noch ausschließlich für Damen ausgelegte Unterwäsche, wurde über lange Zeit des 20. Jahrhunderts nach Sittlichkeit und hygienischen Maßstäben sowie den Körperformen wie bei Korsetts und BHs ausgewählt. Nach und nach wurde aus den praktischen und weit geschnittenen Dessous die heutzutage verstandenen Reizwäsche. Unternehmen brachten neumodische, aufreizende Modelle auf dem Markt. Unter anderem Dessous Dessus (Wäsche für darunter) waren Teil der neuen Produktpalette, und die einen oder anderen Sexy Dessous wie beispielsweise Strings kommen durch das Oberteil auch öffentlich unter dem Shirt zum Vorschein. Auch können Sexy Dessous als modische Accessoires zu Sexy Corsagen, Bodies oder Nylonstrümpfen getragen werden.