Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Sofaläufer

Sofaläufer

ab 5,99

Sessel- & Sofabezug

Sessel- & Sofabezug

ab 1,00

Sesselüberwurf

Sesselüberwurf

ab 4,70

Softline Schlafsofa

Softline Schlafsofa

ab 247,50

Willi Schillig Taoo Polstergarnitur 15278

Willi Schillig Taoo Polstergarnitur 15278

ab 2.199,00

Big-Sofa

Big-Sofa

ab 247,70

Microfaser Schlafsofa

Microfaser Schlafsofa

ab 189,99

Mega Sofa

Mega Sofa

ab 399,00

Primabelle Schlafsofa

Primabelle Schlafsofa

ab 189,99

2er Pack Sofaläufer

2er Pack Sofaläufer

ab 8,99

Kippsofa

Kippsofa

ab 259,00

Sofaüberzug

Sofaüberzug

ab 6,14

Leder Schlafsofa

Leder Schlafsofa

ab 209,00

Schlafsofa Querschläfer

Schlafsofa Querschläfer

ab 449,95

Innovation Schlafsofa

Innovation Schlafsofa

ab 249,00

Schlafcouch

Schlafcouch

ab 250,00

DeLife Sofa Noelia Hussensofa (240 x 145 cm)

DeLife Sofa Noelia Hussensofa (240 x 145 cm)

ab 1.879,00

DeLife XXL Sofa Marlen hellgrau (300 x 140 cm)

DeLife XXL Sofa Marlen hellgrau (300 x 140 cm)

ab 889,00

Beliani Ledersofa Chesterfield

Bewertung:
Beliani Ledersofa Chesterfield

ab 559,00

Design Schlafsofa

Design Schlafsofa

ab 5,95

Bettcouch

Bettcouch

ab 21,29

Alu Spiegelschrank

Alu Spiegelschrank

ab 46,65

Ruhesessel

Ruhesessel

ab 13,36

Möbel-Eins Mailo Polsterecke/Ecksofa

Möbel-Eins Mailo Polsterecke/Ecksofa

ab 586,95

Möbel-Eins Susi 2Er Sofa Kunstleder Schwarz Kunstleder

Möbel-Eins Susi 2Er Sofa Kunstleder Schwarz Kunstleder

ab 271,95

DeLife XXL Sofa Marlen (300 x 140 cm)

DeLife XXL Sofa Marlen (300 x 140 cm)

ab 849,00

B-famous Schlafsofa Chicago-FK Strukturstoff Capuccino (200 x 95 cm)

Bewertung:
B-famous Schlafsofa Chicago-FK Strukturstoff Capuccino (200 x 95 cm)

ab 343,86

Wende Sofaläufer

Wende Sofaläufer

ab 19,09

2-sitziges Sofa

2-sitziges Sofa

ab 79,79

Schlafsofa

Schlafsofa

ab 50,00

DeLife Bulgur schwarz / weiß mit Schlaffunktion

DeLife Bulgur schwarz / weiß mit Schlaffunktion

ab 369,00

Beliani Ledersofa rundes Sofa Rotunde

Beliani Ledersofa rundes Sofa Rotunde

ab 2.099,00

DeLife XXL Marbeya (285 x 120 cm)

DeLife XXL Marbeya (285 x 120 cm)

ab 1.149,00

Beliani Ledercouch Ledersofa Oslo schwarz

Beliani Ledercouch Ledersofa Oslo schwarz

ab 1.079,00

Fredriks Schlafsofa Faith Microfaser anthrazit

Fredriks Schlafsofa Faith Microfaser anthrazit

ab 329,00

Max Winzer Medina Samtvelours oliv/gelb 2,5-Sitzer

Max Winzer Medina Samtvelours oliv/gelb 2,5-Sitzer

ab 699,00

3-sitziges Sofa

3-sitziges Sofa

ab 102,69

DeLife Carlo 2-Sitzer weiß (160 x 75 cm)

DeLife Carlo 2-Sitzer weiß (160 x 75 cm)

ab 379,00

Beliani Ledercouch Oslo

Beliani Ledercouch Oslo

ab 1.079,00

SELF Alina Big Sofa Ecke

SELF Alina Big Sofa Ecke

ab 499,00

Beliani Ledercouch Ledersofa Oslo braun

Beliani Ledercouch Ledersofa Oslo braun

ab 1.079,00

Echtwerk Schlafsofa Rio

Echtwerk Schlafsofa Rio

ab 229,00

Max Winzer Medina Samtvelours ziegel 2,5-Sitzer

Max Winzer Medina Samtvelours ziegel 2,5-Sitzer

ab 679,00

Sessel

Sessel

ab 17,48

DeLife Luidor

DeLife Luidor

ab 1.259,00

Beliani Bettsofa Derby

Beliani Bettsofa Derby

ab 309,00

Möbel-Eins Lori Ecksofa grau rechts

Möbel-Eins Lori Ecksofa grau rechts

ab 628,95

DeLife XXL Sofa Marlen schwarz (300 x 140 cm)

DeLife XXL Sofa Marlen schwarz (300 x 140 cm)

ab 889,00

FurnLAB Chesterfieldsofa Charly (48118)

FurnLAB Chesterfieldsofa Charly (48118)

ab 459,95

Max Winzer London 3-Sitzer 2-geteilt

Max Winzer London 3-Sitzer 2-geteilt

ab 1.064,71

Möbel-Eins Anton Sofa 3-Sitzer Antikbraun, Füsse Nussbaumfarben Kunstleder

Möbel-Eins Anton Sofa 3-Sitzer Antikbraun, Füsse Nussbaumfarben Kunstleder

ab 502,95

Max Winzer Halifax 2.5-Sitzer grobes Strukturgewebe

Max Winzer Halifax 2.5-Sitzer grobes Strukturgewebe

ab 729,00

DeLife XXL Sofa Marlen weiß-schwarz (300 x 140 cm)

DeLife XXL Sofa Marlen weiß-schwarz (300 x 140 cm)

ab 849,00

Massivum Sofa Chesterfield (10000057)

Massivum Sofa Chesterfield (10000057)

ab 1.199,00

Max Winzer Medina Samtvelours 2,5-Sitzer

Max Winzer Medina Samtvelours 2,5-Sitzer

ab 679,00

Rattan Schlafsofa

Rattan Schlafsofa

ab 449,99

Möbel-Eins Brix 2-Sitzer Sofa Couch Kunstleder Schwarz Schwarz Kunstleder

Möbel-Eins Brix 2-Sitzer Sofa Couch Kunstleder Schwarz Schwarz Kunstleder

ab 309,90

Mendler Sofa Lyon 3-Sitzer

Bewertung:
Mendler Sofa Lyon 3-Sitzer

ab 268,99

Mendler Sessel Relaxliege Melbourne

Bewertung:
Mendler Sessel Relaxliege Melbourne

ab 76,99

Massivum Sofa Chesterfield (10000059)

Massivum Sofa Chesterfield (10000059)

ab 1.199,00

Max Winzer Medina Samtvelours schwarz 2,5-Sitzer

Max Winzer Medina Samtvelours schwarz 2,5-Sitzer

ab 980,00

Möbel-Eins Chesterfield 2Er Sofa/Polstersofa Schwarz Kunstleder

Möbel-Eins Chesterfield 2Er Sofa/Polstersofa Schwarz Kunstleder

ab 349,00

Max Winzer Old England 2-Sitzer

Max Winzer Old England 2-Sitzer

ab 949,99

Max Winzer Saturn Recamiere

Max Winzer Saturn Recamiere

ab 549,99

Mendler Sofa Lyon 3-Sitzer rot

Bewertung:
Mendler Sofa Lyon 3-Sitzer rot

ab 298,99

Massivum Sofa Chesterfield (10017071)

Massivum Sofa Chesterfield (10017071)

ab 1.618,90

Möbel-Eins Chesterfield 3Er Sofa/Polstersofa Schwarz Kunstleder

Möbel-Eins Chesterfield 3Er Sofa/Polstersofa Schwarz Kunstleder

ab 579,00

DeLife Valeska weiß / grau

DeLife Valeska weiß / grau

ab 979,00

Massivum Sofa Chesterfield 3-Sitzer Echtleder

Massivum Sofa Chesterfield 3-Sitzer Echtleder

ab 1.199,00

Mendler Sofa Lyon 3-Sitzer creme

Mendler Sofa Lyon 3-Sitzer creme

ab 268,99

Massivum Sofa Chesterfield (10000060)

Massivum Sofa Chesterfield (10000060)

ab 1.599,00

Möbel-Eins Chicago 3Er Sofa/Ledersofa Schwarz Kunstleder

Bewertung:
Möbel-Eins Chicago 3Er Sofa/Ledersofa Schwarz Kunstleder

ab 376,95

DeLife Sofa Firenze weiß Hellgrau (310 x 200 cm)

DeLife Sofa Firenze weiß Hellgrau (310 x 200 cm)

ab 1.139,00

Massivum Sofa Leeds 2-Sitzer rot Chesterfield Echtleder

Massivum Sofa Leeds 2-Sitzer rot Chesterfield Echtleder

ab 999,00

Mendler 3x Sessel Relaxliege Sofa Melbourne

Mendler 3x Sessel Relaxliege Sofa Melbourne

ab 193,99

Massivum Sofa Chesterfield (1000367)

Massivum Sofa Chesterfield (1000367)

ab 1.299,00

Möbel-Eins Hugo Sofa Ottomane Links weiß Grau,weiß Stoffbezug,Kunstleder

Möbel-Eins Hugo Sofa Ottomane Links weiß Grau,weiß Stoffbezug,Kunstleder

ab 943,95

B-famous Relaxliege Enjoy Kunstleder weiß (165 x 66 cm)

Bewertung:
B-famous Relaxliege Enjoy Kunstleder weiß (165 x 66 cm)

ab 199,51

Ewald Schillig Face Polstergarnitur L130

Ewald Schillig Face Polstergarnitur L130

ab 2.610,00

Massivum Sofa Chesterfield (10000058)

Massivum Sofa Chesterfield (10000058)

ab 1.199,00

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Sofa

Die verschiedenen Bauformen

 

Der Klassiker in deutschen Wohnzimmern: PolstereckeDie Polsterecke

Die Polsterecke ist in deutschen Wohnzimmern besonders häufig anzutreffen und das hat auch seine Gründe. Sie ist besonders multifunktional und für viele Zwecke geeignet. Die meisten Polstergarnituren sind L-förmig angeordnet, aber auch die U-Form findet sich ab und zu in den Möbelhäusern wieder. Die großen Couches eignen sich für eine offene und ansprechende Raumgestaltung des Wohnzimmers und können entweder mitten im Raum stehen oder in einer Raumecke ihren Platz finden. Eine Polsterecke bietet dabei sowohl ausreichend viele Sitzplätze für Gäste als auch die Möglichkeit, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag gemütlich lang zu machen. Die besonders praktischen Modelle unter den Polsterecken können mit wenigen Handgriffen sogar noch zu einer Schlafgelegenheit umgebaut werden.

 

BigsofaPlatz, Platz und noch mehr Platz: Die Bigsofas

Wenn du dein Sofa nicht nur zum Sitzen nutzen möchtest und du das Möbelstück nicht nur als Sitzgelegenheit für Gäste siehst, sondern vielmehr als eigenen Rückzugsort, dann könnte dich ein Bigsofa glücklich machen. Voraussetzung hierfür ist natürlich ausreichend Platz im Wohnzimmer, denn das Bigsofa wird seinem Namen durchaus gerecht. Der Großteil aller Bigsofas hat eine Sitzfläche von mindestens 60 cm Tiefe – häufig noch mehr - und bietet in der Breite Platz für mindestens 4 Personen. Mit diesen Maßen bietet sich das Sofa eher zum Liegen und Entspannen an, als zum Sitzen. Das Bigsofa wird damit zur idealen Wahl für dich, wenn das Möbelstück eher als gemütliche Liegewiese für Filmabende genutzt werden soll. Hier ist genug Platz für die ganze Familie. 

 

Kompakt und Praktisch: 2-Sitzer und 3-3-SitzerSitzer

Für das etwas kleinere Wohnzimmer oder das WG-Zimmer sind 2-Sitzer und 3-Sitzer, also einzelne Sofas, meistens die optimale Wahl. Auch wenn so ein einzelnes Sofa vielleicht nicht ganz so viel her macht wie eine große Sofalandschaft, bietet es dennoch genug Platz für Besucher und muss nicht weniger bequem sein. Bei einer kleinen Wohnfläche bietet sich diese Bauform besonders an, da sie auch auf engem Raum ihren Stellplatz finden. Unter den kleinen Sofas findet sich heutzutage ein ebenso großes Angebot wie bei den Sofa-Landschaften, sodass auch die Kompaktmodelle in allen Farben, Bezügen und Preisklassen erhältlich sind. Diese Kompaktmodelle sind auch in anderen Räumen wie Gästezimmern, Wartezimmern, Kinderzimmern oder Arbeitszimmern ideale Sitzmöbel.

 

Die Besondere für Gäste: Die Schlafcouch

SchlafcouchWas nur einige Polsterecken schaffen, das können die Schlafsofas alle. Diese Bauform ist auf den ersten Blick eine gewöhnliche 2-Sitzer oder 3-Sitzer Couch, doch mit ein, zwei Handgriffen wird aus der Sitzgelegenheit ein bequemer Schlafplatz für Gäste. Diese Funktionalität macht das Schlafsofa zu einem sehr beliebten Möbelstück – und das nicht nur im Wohnzimmer. Eine Schlafcouch kann auch im Kinderzimmer, im Gästezimmer oder in einem Arbeitszimmer untergebracht werden. Dient das Multitalent am Tag noch als Sitzmöbel, wird daraus nachts eine praktische Schlafgelegenheit. Viele Schlafsofas haben einen richtigen Federkern und ersetzen in so manch einer 1-Zimmer-Wohnung sogar dauerhaft ein Bett.

Der passende Sofabezug

Ist die erste Entscheidung getroffen, welche Bauform in Frage kommt, dann geht es schon mit der nächsten Frage weiter: Welchen Bezug bzw. welches Material sollen wir bloß nehmen? Die Auswahl ist groß und alle Bezüge haben ihre Vor- und Nachteile. Wir geben dir hier einen kleinen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten.

 

SofabezugDer Klassische und Pflegeleichte: Der Stoffbezug

Der Stoffbezug war schon immer sehr beliebt und wird es wohl auch immer sein. Stoff bietet dir im Vergleich zu Leder viel mehr Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten. Außerdem ermöglichen dir Stoffbezüge ein weiches, warmes und behagliches Sitzgefühl und sind damit sowohl für Sitz- als auch für Liegesofas eine gute Wahl. Gerade im Winter kann ein warmer Stoffbezug eine echte Wohltat sein.

In der heutigen Zeit sind der Vielfalt bei den Stoffbezügen kaum noch Grenzen gesetzt. Besonders dezente Braun-, Grau- und Schwarztöne sind in deutschen Haushalten sehr beliebt, aber auch knallige, bunte Farben oder schrille Muster sind erhältlich. Die Stoffe haben sich im Wandel der Zeit sehr verändert – waren früher noch altbackene und staubfarbene Muster in Mode - geht heute der Trend eher in Richtung grobe und robuste Stoffe in zeitlosem und schlichtem Design.

Bei vielen Sofas sind die Stoffbezüge abnehmbar – das sorgt für den großen Vorteil, dass man den Bezug selbst waschen kann oder ihn in die Wäscherei seines Vertrauens bringen kann. Danach ist der Bezug so gut wie neu.

 

Vor – und Nachteile von Stoffbezügen:

Pro

Contra

große Farb- und Stoffauswahl

nicht flüssigkeitsabweisend

warme Sitzeigenschaften

weniger edel und exklusiv

robust und pflegeleicht

häufig abnehmbar und waschbar

günstiger Kaufpreis

 

Exklusiv und Elegant: Der Lederbezug

Bei Ledersofas scheiden sich ein wenig die Geister – während viele das Ledersofa als Ausdruck von Wohlstand und Exklusivität ansehen - finden viele es einfach nur ungemütlich und kalt. Einen gewissen Hauch von Eleganz können wohl aber auch diejenigen nicht abstreiten, die sich niemals ein Ledersofa kaufen würden.

Das Ledersofa ist in der Farbwahl natürlich etwas eingeschränkter als seine Verwandten mit Stoffbezug. Die Farbpalette reicht dennoch von weiß, über helle Farbtöne, bis hin zu Brauntönen und Schwarz. Auch bei den Bauformen ist das Ledersofa schwerpunktmäßig bei den Polsterecken und den 2-Sitzern und 3-Sitzern zu Hause. Als Schlafsofa oder als Bigsofa ist das Ledersofa auf Grund der kalten Eigenschaften eher ungeeignet und daher auch nur selten zu finden. Leder ist mit seiner speziellen Oberfläche leicht zu pflegen und sehr langlebig, allerdings auch anfällig gegen Zerkratzen.

 

Vor- und Nachteile von Lederbezügen:

 

Pro

Contra

wirkt sehr exklusiv und elegant

nicht waschbar

flüssigkeitsabweisend

kalte Oberfläche

hoher Kaufpreis

kratzanfällig

 

Der Bequeme und Pflegeleichte: Der Mikrofaserbezug

Neben den Modellen mit Leder- und Stoffbezügen gibt es auch noch die Modelle mit Mikrofaserbezügen. Die Mikrofaserbezüge haben ähnliche Eigenschaften wie die altbekannten Stoffbezüge – nur sind diese noch etwas bequemer und weicher, sehen allerdings nicht ganz so hochwertig aus. Wem der Sitz- bzw. Liegekomfort am wichtigsten ist, der kann mit einem Mikrofaserbezug allerdings sehr glücklich werden. In Sachen Farbvariationen stehen die Mikrofaserbezüge ihren Verwandten aus Stoff jedenfalls in kaum etwas nach.

 

Vor – und Nachteile von Mikrofaserbezügen:

 

Pro

Contra

große Farbauswahl

nicht flüssigkeitsabweisend

warme Sitzeigenschaften

weniger hochwertiges Aussehen

sehr pflegeleicht

häufig waschbare Bezüge

günstiger Kaufpreis

Exkurs: Die spezielle Bauform der Ottomane/Récamière

Die Ottomane war ursprünglich eine Sitzbank, die einem heutigen Sofa ähnelt. Diese Sitzbänke waren bequem gepolstert und mit einer durchgängigen halbrunden Armlehne versehen. Als Ottomane bezeichnet man heutzutage landläufig Liegesofas ohne Rückenlehne oder aber mit einer Rückenlehne, die sich nicht über die gesamte Längsseite erstreckt und an einem Ende frei ist.

Nach dieser modernen Bezeichnung werden die Begriffe Chaiselongue und Récamière heute synonym mit der Ottomane verwendet, obwohl es sich ursprünglich um verschiedene historische Möbelstücke handelte. Die Chaiselongue war damals wie heute eine Kombination aus Liege- und Sitzmöbel, welches nur am Kopfende eine Lehne hatte. Diese Möbel wurden damals gerne für einen Mittagsschlaf genutzt, heutzutage kennt man diese Möbel auch - teilweise klischeehaft – als Sitz- bzw. Liegegelegenheit bei Therapeuten und Psychologen.

Die Entstehung neuer Polstermöbel und auch die Wandlung der deutschen Sprache sorgen dafür, dass immer weitere Begriffe für ähnliche oder sogar gleiche Möbelstücke auftauchen. So haben sich über die letzten Jahre auch die Begriffe Relaxsessel, Schlafsessel oder Loungesessel für Polstermöbel etabliert, die in ihrer Bauart an die antiken Ottomanen angelehnt sind.

 

Antike Ottomane

Antike Ottomane  

Moderne Recamiérè

 

Der treue Begleiter eines Sofas: Der Sessel

SesselDer Sessel ist ein Sitzmöbelstück, das Platz für eine Person bietet und einen hohen Sitzkomfort durch eine gute Polsterung bietet. Diese Möbel sind für gewöhnlich mit Armlehnen versehen und gehören in deutschen Wohnzimmern zur gängigen Ausstattung. In Kombination mit einem Wohnzimmertisch und einem Sofa ergibt sich eine vollständige Sitzecke und ein stimmiges Gesamtbild. Viele Menschen nutzen zum gemütlichen Fernsehen gerne den Fernsehsessel. Aber auch andere Sesselformen haben im Laufe der Zeit große Beliebtheit erlangt. Zu den gefragtesten modernen Modellen gehören Cocktailsessel, Relaxsessel, Loungesessel und Lesesessel.

Fazit

Welche Bauform für dich die passende ist, entscheidet sich meistens ja schon durch die räumlichen Gegebenheiten bei dir zu Hause, dennoch gibt es auch bei kleineren Räumen die Wahl zwischen Sofas mit Schlaffunktion und Sofas ohne Schlaffunktion. Im großzügig geschnittenen Wohnzimmer gibt es die Möglichkeit, Sofagarniutren in L-Form oder U-Form zu wählen.

Die verschiedenen Bezüge bringen ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile mit sich. Das edle Ledersofa hat, wenn man es gut behandelt, eine sehr hohe Lebensdauer, ist allerdings relativ anfällig für Kratzer und nicht ganz günstig in der Anschaffung. Wer gern die Vorzüge eines Ledersofas genießen möchte und dennoch nicht allzu tief in die Tasche greifen will, für den ist eventuell ein Kunstledersofa eine gute Alternative. Dies gilt natürlich auch für alle diejenigen unter euch, die gern auf tierische Produkte verzichten wollen.

Die robusten und pflegeleichten Eigenschaften von Stoff- und Mikorfaserbezügen sind generell für jedermann geeignet, der nicht unbedingt ein Ledersofa bevorzugt. Die Stoff- und Mikrofaserbezüge bringen ein besonders warmes und bequemes Oberflächengefühl mit sich und sind somit sowohl für Sitz- als auch für Liegemöbel ideal verwendbar. Modisch lassen sich die Stoffbezüge ebenfalls besser mit verschiedenen Deko- und Raumtrends kombinieren als das Ledersofa. Wem der aktuelle Bezug nicht mehr gefällt, kann diesen bei vielen Modellen auch austauschen, ohne gleich ein ganz neues Sofa zu kaufen.

 

 

 

Bildquellen:

  • Bigstock/ plusONE
  • Bigstock/ sedatseven
  • Bigstock/ alexcrysman
  • Bigstock/ vichie81
  • Bigstock/ hemul
  • Bigstock/ Yastremska
  • Bigstock/ elenathewise
  • Bigstock/ piksel

 


Dieser kleine Ratgeber wurde von Max geschrieben, deinem Experten für das entspannte Faulenzen auf dem Sofa. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.