Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Spanien Fanartikel

Wissenswertes über Spanien Fanartikel
Man kann nur begeistert sein, wenn man den Spielkünsten der spanischen Selección zuschaut. Nicht umsonst wird die spanische Nationalmannschaft auch La Furia Roja genannt – die rote Furie. Hier finden Sie Fanartikel in der typischen rot-gelben Farbe des Teams. Außer Fahnen und Cappies gibt es Trikots im Auswärts- und Heimspiel Design. Hiermit kann man seine Lieblingsmannschaft gebührend unterstützen. Seit ihrem Sieg der Europameisterschaft 2008 ist die spanische Nationalmannschaft wieder in aller Munde und ein ernst zu nehmender Gegner.

Gründungsgeschichte
Der spanische Dachverband Real Federación Espanola de Fútbol wurde 1913 gegründet. Im ersten offiziellen Länderspiel, das bei den Olympischen Spielen im Jahr 1920 stattfand, gewann Spanien 1:0 gegen Dänemark. Bei der ersten Europameisterschaft befand sich das spanische Team unter den letzten Acht, weigerte sich aber dann auf Befehl des damals faschistischen Regiments unter General Franco, in der Sowjetunion zu spielen. Obwohl die Mannschaft sich sogar schon auf dem Flughafen getroffen hatte, um in die UdSSR zu reisen, wurde kurzfristig entschieden, die Reise nicht anzutreten. Die Sowjetunion weigerte sich aber auch, die Spiele an einen neutralen Austragungsort zu verlegen. Beide Spiele wurden von der UEFA mit einem 3:0 für das UdSSR Team gewertet und somit verpassten die Spanier den Einzug in die Endrunde.

Erfolge
Die spanische Mannschaft erbringt eine konstant starke Leistung und gilt auch als eine der stärksten Mannschaften der Welt. Jedoch sind wenige Erfolge anhand von Titeln vorzuweisen. Bereits 12 Mal nahm die spanische Nationalmannschaft an der Fußball-Weltmeisterschaft teil, aber bisher konnte sie diese nicht gewinnen. Die größten Erfolge waren die Siege der Europameisterschaften 1964 im eigenen Land und 2008 im Finale gegen Deutschland. Mit diesem Titel belegte das Team erstmals Platz eins der FIFA-Weltrangliste und hatte mit 1693 Punkten den bis dato höchsten erreichten Wert. Weiterhin waren sie mit diesem Sieg die erste Mannschaft, die bei einer EM den Titel gewann und als Gruppenerster 9 Punkte errang, seit der Einführung des 3-Punkte-Systems. Ein früher Erfolg war der Sieg gegen die englische Nationalmannschaft am 15. Mai 1929, die bis dahin von keinem Team außerhalb der britischen Inseln geschlagen wurde. Einen Weltrekord stellte die spanische Nationalmannschaft auf, als sie am 20. Juni 2009 gegen Südafrika beim Confederations Cup gewann, denn es handelte sich um den 15. Sieg der Nationalmannschaft in Folge. Dies begründete auch das Gleichziehen mit Brasilien, aufgrund des 35. Spiels in Folge ohne Niederlage (hierzu zählt auch Unentschieden). Dreimal hat die spanische Fußballnationalmannschaft an den Olympischen Sommerspielen teilgenommen und wurde 1920 in Antwerpen Zweiter.