Nach oben

Speichersticks filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Speichersticks


Speichersticks – persönliche Daten sicher und komfortabel speichern
Ein Speicherstick bietet einen sicheren und komfortablen Ort zum Ablegen von Bildern, Dateien oder Musik. Mit einem Speicherstick erfolgt der reibungslose Austausch von Daten zwischen Geräten, die mit dem Speicherstick kompatibel sind und über den erforderlichen Anschluss verfügen. Zudem sind die Sticks sehr handlich und können selbst bei einer Kapazität von 64 GB in der Hosentasche verstaut werden. Als Speicherstick stehen beispielsweise der USB Stick und eSATA Stick zur Auswahl. Diese unterscheiden sich speziell in ihrem Anschluss.
USB Stick oder eSATA Stick?
Die eSATA Sticks zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Sie verfügen über eine Speicherkapazität von bis zu 128 GB. Häufig sind die eSATA Sticks so aufgebaut, dass sie über einen USB-Anschluss und einen eSATA-Anschluss verfügen. Über den USB-Port wird der Stick mit der nötigen Energie versorgt, denn über den eSATA-Anschluss kann nur der Transfer von Daten vorgenommen werden. Trotz der sehr hohen Kapazität ist das nur ein geringer Teil gegenüber eSATA Festplatten. Der eSATA Stick verzeichnet somit eine deutlich höhere Kapazität als der USB Stick. Weiterhin ist eSATA mit einer Bandbreite von 3,0 Gbit/s ca. 7 mal schneller als eine Schnittstelle mit USB 2.0. Mit USB 3.0 können Daten immerhin mit bis zu 5 Gbit/s übertragen werden.
Die USB Sticks zeichnen sich dadurch aus, dass nahezu jedes Gerät über die erforderliche Schnittstelle verfügt, damit der USB Stick problemlos angeschlossen werden kann. Für die eSATA-Geräte sind jedoch zusätzliche Buchsen und Slotbleche erforderlich. Diese sind jedoch in den neuen Rechnern häufig vorhanden.
Die Vorteile von Speichersticks gegenüber externen Festplatten
  • kompakte Bauart: Jeder Speicherstick erreicht eine bedeutend geringere Größe als eine Festplatte. Somit können Speichersticks problemlos in der Hosentasche oder am Schlüsselbund transportiert werden.

  • geringe Anfälligkeit: In der Regel nehmen Stürze keinen Einfluss auf den Speicherstick. Zudem zeichnen sich Sticks durch eine hohe Langlebigkeit aus. In einem Speicherstick befinden sich keine sensiblen Bauteile.

  • einfache Handhabung: Sticks und besonders USB Sticks sind sehr einfach im Gebrauch. Zudem sind keine Konfigurationen beim Anschließen erforderlich.

  • geringe Wärmeentwicklung: Während des Betriebes entwickelt der Stick weniger Wärme als eine externe Festplatte.

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!