Nach oben

Preis filtern:

Markenfilter: Mehr Marken

Sortieren:
 
 

Ratgeber Standheizung

Standheizung

Mobile Wärme
Wenn der Winter Einzug hält und die Temperaturen fallen, so gibt es viele Wege, sich gegen die Kälte zu schützen: Zu allererst natürlich kann man sich entsprechend kleiden; doch auch die besten Jacken und Mäntel, selbst kombiniert mit Schals, Handschuhen und gefütterten Boots, reichen bei eisiger Kälte nicht aus, als dass man auf dem Weg vom warmen Wohnzimmer, in dem noch der Kamin brannte und heißer Kaffee getrunken wurde, zum Auto nicht doch schnell friert – selbst wenn das Fahrzeug in der Nähe geparkt sein sollte. Für diese Fälle sind Auto Teile wie Standheizungen ideal: und ein Einbau lohnt sich immer, denn in unseren Breitengraden überwiegen die kalten Monate den Sommer um einiges. Eine Standheizung dient zum Beheizen des Innenraumes von Fahrzeugen aller Art, ohne auf die Wärmeabgabe des laufenden Motors angewiesen zu sein. Alles, was Sie insofern für ein bereits vorgewärmtes Auto tun müssen, ist rechtzeitig die Standheizung einzuschalten – und der warme Weg nach Hause ist gesichert!

Funktionsweise und Modelle

Standheizungen werden in der Regel mit dem Benzin oder Diesel des Fahrzeugs betrieben. Sie können die Innenraumluft beheizen oder mittels Kühlwasserkreislauf in Heizkreislauf eingegliedert sein. Die Standheizung kann entweder mittels Zeitschaltuhr oder Funk-Fernsteuerung aktiviert werden. Einige innovative Modelle erlauben inzwischen sogar die Temperaturabfrage des Innenraums und das Einschalten bzw. Ausschalten der Heizung mit dem Handy. Je nach Bauart der Heizung, kann mittels der Uhr entweder die Heizung eingeschaltet oder die Abfahrtszeit angegeben werden. Abhängig davon also, ob Sie bereits wissen, wie lange sie am 1. Advent oder abends zum DVD schauen mit Ihren Freunden beisammen sind, können Sie im Voraus oder eben relativ spontan die Möglichkeit der Erwärmung des Autos nutzen. Die Anlauf- oder Integrationszeit nach dem Einschalten beträgt im Normalfall mehrere Minuten. Die Funkgeräte zur Einschaltung der Standheizung sind generell für Reichweiten von bis zu 500 Meter ausgelegt, können unter optimalen geografischen Bedingungen jedoch auch 1 km erreichen. Je nach Modell, empfangen Sie nach dem Einschalten eine Rückmeldung. Es ist auch möglich, die Heizung per Telefon oder auch GSM zu aktivieren. Bei der Fernbedienung mit dem Mobiltelefon per sms muss zwar im Auto eine zusätzliche Simkarte als Mobilfunk-Zubehör installiert werden, was bei Prepaidkarten mit Gebühren verknüpft ist. Der Vorteil ist hingegen die fast unbeschränkte Reichweite: Dadurch lässt sich die Standheizung fast weltweit aktivieren.

Klimakomfort zu jeder Jahreszeit
Nicht nur, dass Sie bereits ein wohlgewärmter Wageninnenraum erwartet, sobald Sie einsteigen – Sie können vor allem auch sofort die Tür öffnen und den Anlasser starten, denn dank der Standheizung ist kein Eiskratzen mehr nötig! Und das Beste: auch im Sommer genießen Sie den Klimakomfort, denn die Lüftungsfunktion leitet frische Außenluft ins parkende Auto, so dass das Fahrzeuggebläse in diesem Fall ohne Warmluft aktiviert wird.

Für eine saubere Umwelt

Mit einer Standheizung verwöhnen Sie nicht nur sich selbst und all diejenigen, die Sie in Ihrem Wagen nach Hause fahren oder mit denen Sie einfach in Ihrer Freizeit eine Spritztour im Schnee unternehmen. Gleichzeitige leisten Sie auch einen Beitrag zum Umweltschutz, weil ein vorgewärmter Motor leichter anspringt und dadurch weniger schädliche Abgase beim Start verursacht. Die Schadstoffemissionen werden entsprechend reduziert und Brennstoff eingespart. Somit können Sie guten Gewissens diesen Komfort in Anspruch nehmen und der Kälte im Winter ein Schnippchen schlagen! Gute Fahrt!
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!