Nach oben

Stiefel filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Stiefel

Stiefel

Der Name Stiefel ist abgeleitet vom englischen Wort für Boot (boat) und wird vom Halbschuh abgegrenzt dadurch, dass er nicht nur bis zur Fussbeuge reicht, sondern mindestens oberhalb des Knöchel endet. Der Stiefelschaft (überhalb des Schuhbodens) wird unterteilt in 'Fußteil' und 'Rohr', wobei das letztgenannte Teil, umgangssprachlich 'Schaft' genannt, den Stiefel als solchen kategorisiert.Sie werden heutzutage - angelehnt ans englische - auch 'Boots' genannt. Eine weitere Form stellen die so genannten Stiefeletten dar, die normalerweise knöchelhoch sind und durch einen Elastikeinsatz, Riemen, Reißverschlüsse oder Schüren an der Seite den Einstieg in den Schuh erleichtern. Es gibt mittlerweile verschiedenste Arten von Stiefeln, die nach folgenden Kriterien unterschieden werden können:

- Verwendungszweck: oftmals findet der beliebte Schuh auch im Sport Einsatz wie bei den allseits bekannten Motorradstiefeln, Wanderstiefeln, Reitstiefeln, Schlittschuhstiefeln oder auch Skistiefeln
- Schnittform: wie beispielsweise der Kropfschnitt oder Seitenteilschnitt
- Material: hierbei spielt zum einen die Optik eine entscheidende Rolle wie beim Lederstiefel, Lackstiefel oder Holzstiefel, aber auch die Nützlichkeit wie zum Beispiel beim Gummistiefel.
- Schaftlänge: hierzu gehören die bereits genannten Stiefeletten, es gibt den Halbschaftstiefel, den Langschaftstiefel und auch den Überkniestiefel, der besonders in der Damenmode seit einigen Jahren sehr populär ist.

Historisches

Die erste Überlieferung der Nutzung des Stiefels stammt aus der Altamira Höhle in Spanien, in der auf Wandmalereien aus der Zeit 15.000 bis etwa 13.000 v. Chr. Jäger mit stiefelähnlichen Schuhen zu sehen sind. Seit der Vergangenheit bis heute dienen sie nicht nur dem optischen Zweck, sondern auch thermischen so wie mechanischen Schutz der Beine. Zum einen geben Sie im Winter natürlich wärmer als Halbschuhe, die nur bis zum Knöchel reichen, aber sie schützen auch vor Verletzungen und dienen zur Stabilisierung des Knöchels, der besonders bei vielen Sportarten wie Skifahren oder auch Boxen sehr verletzungsanfällig ist.

Moderne Schuhmode
Ob modisch chic mit oder ohne Absatz getragen oder in der Verwendung bei Sport oder Arbeit, weist die beliebte Fußbekleidung gegenüber anderen Schuhen eine Besonderheit auf. Damit die gute Passform gewährleistet und somit auch das Gehen komfortabel ist, muss der Stiefel gerade am Fußrist eng anliegen. Gleichzeitig muss er allerdings auch einen bequemen Einstieg ermöglichen. Oftmals findet man Modelle somit mit einem Reiß-, Riemen- oder Schnürverschluss oder gerade bei Damenstiefeln ist auch ein Schaft aus einem dehnfähigen und elastischen Material sehr beliebt, um den komfortablen Einstieg zu ermöglichen.

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!