Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Funkmikrofone

Funkmikrofone

ab 22,90

Rode NT1a

Bewertung:
Rode NT1a

ab 158,99

SkyTec STWM722

SkyTec STWM722

ab 99,90

Rode VideoMic GO

Bewertung:
Rode VideoMic GO

ab 67,98

Rode VideoMic mit Rycote

Bewertung:
Rode VideoMic mit Rycote

ab 82,90

Shure SM 57 LC

Bewertung:
Shure SM 57 LC

ab 105,00

Sennheiser XSW 65-C

Sennheiser XSW 65-C

ab 385,00

Numark WM 200

Numark WM 200

ab 25,99

Sennheiser XSW 65-B

Sennheiser XSW 65-B

ab 385,00

Sennheiser EW 100-ENG G3

Sennheiser EW 100-ENG G3

ab 749,00

Neumann TLM 102

Neumann TLM 102

ab 545,00

Neumann KM 184 (Stereo Set)

Neumann KM 184 (Stereo Set)

ab 1.149,00

Sennheiser MKH 60 P48 Kondensatormikrofon

Sennheiser MKH 60 P48  Kondensatormikrofon

ab 1.590,00

Auna MIC-900

Bewertung:
Auna MIC-900

ab 55,55

Shure GLXD24E / Beta 58

Shure GLXD24E / Beta 58

ab 525,00

Blue Microphones Yeti schwarz

Bewertung:
Blue Microphones Yeti schwarz

ab 139,00

Sennheiser XSW 65

Sennheiser XSW 65

ab 369,00

Shure SM 58

Bewertung:
Shure SM 58

ab 109,00

Neumann TLM 67

Neumann TLM 67

ab 1.585,00

Shure SLX24E/SM 58

Shure SLX24E/SM 58

ab 679,00

DAP HM-30

DAP HM-30

ab 67,00

Sennheiser XSW 72

Sennheiser XSW 72

ab 243,00

Shure 57 A

Shure 57 A

ab 139,00

Sennheiser MKH 50 P48

Sennheiser MKH 50 P48

ab 1.550,00

Shure SM 58 S

Bewertung:
Shure SM 58 S

ab 115,00

Shure WL 183

Shure WL 183

ab 145,00

StageLine DM-500USB

Bewertung:
StageLine DM-500USB

ab 29,53

Sennheiser MKH 20 P48

Sennheiser MKH 20 P48

ab 1.550,00

Sennheiser MKH 40 P48

Sennheiser MKH 40 P48

ab 1.549,00

Shure Beta 58 A

Shure Beta 58 A

ab 178,00

Sennheiser MKE 600

Sennheiser MKE 600

ab 279,00

MXL Mics 860

MXL Mics 860

ab 139,00

RCS Audio MB-016

RCS Audio MB-016

ab 213,70

Shure SM57/X2U

Shure SM57/X2U

ab 219,00

Behringer ECM 8000

Bewertung:
Behringer ECM 8000

ab 55,00

Zoom SGH-6

Zoom SGH-6

ab 109,00

Audio Technica Pro35

Audio Technica Pro35

ab 205,00

Omnitronic UHF-200 BP

Bewertung:
Omnitronic UHF-200 BP

ab 31,00

The T.Bone SC 440 USB

The T.Bone SC 440 USB

ab 59,00

SkyTec STWM711

SkyTec STWM711

ab 34,99

Walimex Pro Stereo-Richtmikrofon

Bewertung:
Walimex Pro Stereo-Richtmikrofon

ab 71,31

Rode NT1 Kit

Rode NT1 Kit

ab 279,90

Shure Super55 Gesangsmikrofon

Bewertung:
Shure Super55 Gesangsmikrofon

ab 245,00

StageLine HSE-60

StageLine HSE-60

ab 91,99

LD-Systems MEI 100 BPR

LD-Systems MEI 100 BPR

ab 129,00

Omnitronic TM-250

Omnitronic TM-250

ab 40,11

Monacor-International TXA-800R

Monacor-International TXA-800R

ab 190,22

Audio Technica U857QL

Audio Technica U857QL

ab 279,00

Sennheiser SKM 500-935 G3

Sennheiser SKM 500-935 G3

ab 499,00

Sennheiser EW 352 G3

Sennheiser EW 352 G3

ab 799,00

Sennheiser EW 365 G3

Sennheiser EW 365 G3

ab 879,00

Sennheiser EM 500 G3

Sennheiser EM 500 G3

ab 625,00

JTS CX-516

JTS CX-516

ab 81,80

AMT S25B

AMT S25B

ab 849,00

Beyerdynamic Opus 669 Set

Beyerdynamic Opus 669 Set

ab 499,00

AMT HR3

AMT HR3

ab 299,00

Audix F6

Audix F6

ab 139,00

Line6 Relay G50

Line6 Relay G50

ab 339,00

AKG Perception Wireless Presenter Set

AKG Perception Wireless Presenter Set

ab 174,00

Omnitronic TM-105 W05

Omnitronic TM-105 W05

ab 103,49

JTS US-9001D/2

JTS US-9001D/2

ab 292,59

Audix M1255B-o

Audix M1255B-o

ab 429,00

JTS FGM-170

JTS FGM-170

ab 203,91

StageLine TXS-871HSE

StageLine TXS-871HSE

ab 162,85

Beyerdynamic TG I50d

Beyerdynamic TG I50d

ab 115,00

Sony ECMPC60

Bewertung:
Sony ECMPC60

ab 46,72

RCS Audio MS-202 X

RCS Audio MS-202 X

ab 311,99

LD-Systems WS 100 ML

Bewertung:
LD-Systems WS 100 ML

ab 35,00

Sennheiser Ear Set 1

Sennheiser Ear Set 1

ab 459,00

LD-Systems D1015CM

LD-Systems D1015CM

ab 39,00

DPA d:fine Cardioid

DPA d:fine Cardioid

ab 599,00

AKG WMS 40 Mini Presenter Set

AKG WMS 40 Mini Presenter Set

ab 119,00

Rode PinMic

Rode PinMic

ab 167,05

Line6 XD-V75HH

Line6 XD-V75HH

ab 496,00

Samson SE10

Samson SE10

ab 69,00

Omnitronic GM-200

Omnitronic GM-200

ab 40,00

StageLine ATS-10TM

Bewertung:
StageLine ATS-10TM

ab 116,32

Rode NTG8

Rode NTG8

ab 749,00

Pronomic HS-11

Bewertung:
Pronomic HS-11

ab 54,90

Sennheiser EW 145 G3-1G8

Sennheiser EW 145 G3-1G8

ab 629,00

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Studio & Live Mikrofon

Wissenswertes über Studio & Live Mikrofon
Mikrofone wandeln Schall in elektrische Spannung um. Diese Spannung wird als Mikrofonsignal bezeichnet. Es wird über einen Verstärker an die Boxen geschickt, die das elektrische Signal wieder in Schall zurückverwandeln. Die ersten Mikrofone wurden Mitte des 19. Jahrhunderts erfunden, als an der Entwicklung des Telefons gearbeitet wurde.

Schall besteht aus Schwingungen der Luft. In einem Mikrofon treffen diese Schwingungen zunächst auf eine Membran, die dadurch mitschwingt. Für die Umwandlung dieser Schwingungen in ein elektrisches Signal gibt es unterschiedliche Techniken. Die häufigsten Bauformen von Studio & Live Mikrofonen sind das dynamische Mikrofon und das Kondensatormikrofon.

Bei einem dynamischen Mikrofon ist auf der Rückseite der Membran eine Spule angebracht, die von einem Magnetfeld umgeben ist. Wenn die Membran im Mikrofon schwingt, bewegt sich die Spule mit. Weil sich die Spule in einem Magnetfeld befindet, wird eine elektrische Spannung, das Mikrofonsignal, erzeugt. Aufgrund der unempfindlichen Technik sind dynamische Mikrofone relativ robust und eignen sich daher besonders als Live-Mikrofone.

Die zweite weitverbreitete Bauart ist das Kondensatormikrofon. In einem Kondensatormikrofon ist die Membran eine hauchdünne elektrisch leitende Folie, die sich sehr dicht vor einer Metallplatte befindet. Zusammen bilden sie einen Kondensator. Bewegt sich die Membran mit dem Schall, dann ändert sich das elektrische Potenzial des Kondensators und es entsteht das elektrische Signal. Dieses Prinzip funktioniert allerdings nur, wenn an der Folie eine Spannung anliegt. Deshalb brauchen Kondensatormikrofone eine sogenannte Phantomspeisung. Darauf sollte man bei der Wahl des Mischpults achten. Im Vergleich zu dynamischen Mikrofonen bieten sie eine präzisere Klangwiedergabe, insbesondere im Bereich der Höhen. Deshalb werden Kondensatormikrofone häufig als Studio Mikrofone eingesetzt.

Je nach Bauform nehmen Mikrofone den Schall aus verschiedenen Richtungen unterschiedlich gut auf. Man unterscheidet zwischen gerichteten und ungerichteten Mikrofonen. Bei einem ungerichteten Mikrofon werden Geräusche aus allen Richtungen gleichmäßig aufgenommen. Es heißt deshalb auch Kugelmikrofon. Stärker gerichtet sind sogenannte Nierenmikrofone. Sie nehmen den Schall vor allem von vorne und in einem bestimmten Winkel auch von der Seite auf. Schall von hinten, z.B. aus einem Bühnenmonitor, kommt hingegen kaum an. Wenn von einer Acht die Rede ist, bedeutet das, dass das Mikrofon nach vorne und hinten gleich gut ausgerichtet ist.

Studio & Live Mikrofone werden entweder per Kabel mit XLR- oder Klinkenstecker an das Mischpult angeschlossen oder das Signal wird per Funk übertragen. Während im Studio auf die bewährte und preisgünstigere Kabelverbindung gesetzt wird, ermöglichen Funkmikrofone in Live-Situationen mehr Bewegungsfreiheit.