Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


    Ratgeber Studio & PA Equipment

    Wissenswertes über Studio & PA Equipment
    Sowohl bei Live Auftritten als auch für Studio-Aufnahmen braucht man die passende Ausrüstung. In beiden Bereichen hat sich in den letzten Jahren durch die Digitalisierung viel getan, sodass auch mit wenig Geld schon ein guter Live-Sound produziert und gute Aufnahmen gemacht werden können.

    Das Herzstück eines jeden Studio & PA Equipment ist das Mischpult. Egal ob beim Live-Auftritt, bei der Aufnahme im heimischen Wohnzimmer oder im professionellen Tonstudio – am Mixer laufen die verschiedenen Instrumente zusammen und werden zum Gesamtsound vereinigt. Vom kleinen Mischer für den DJ-Bedarf über Geräte mit USB-Anschluss bis zum hochwertigen Pult mit vielen Kanälen für Profi-Auftritte gibt es für jeden Anspruch das richtige Produkt. In der Aufnahmetechnik hat man die Wahl zwischen Harddiskrekordern, Geräten mit Speicherkarten oder USB-Anschluss und der direkten Aufnahme am PC oder Laptop. Dank günstiger Audio-Interfaces ist die letzte Variante auch für kleinere Geldbeutel erschwinglich.

    Damit Sprache und Gesang sauber rüberkommen, braucht man das passende Mikrofon. Während im Rock- und Popbereich und bei Live-Auftritten häufig zum dynamischen Mikrofon gegriffen wird, kommen im Studio oft Kondensatormikros zum Einsatz. Zum vollständigen Studio & PA Equipment dürfen Amplifier natürlich nicht fehlen. Pre-Amps verleihen schwachen Signalen, etwa von Mikros, die nötige Power. Für akustische Durchsetzungskraft beim Live-Auftritt sorgen Endstufen. Die Boxen bilden das letzte Glied in der Kette und sollten daher nicht vernachlässigt werden. Das beste Equipment nützt nichts, wenn die Lautsprecher schlecht klingen. Grundsätzlich sollte das Studio & PA Equipment aufeinander abgestimmt sein. Damit der Klang stimmt, müssen Boxen, Verstärker und Mischpult harmonieren.