Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Yamaha MG10

Bewertung:
Yamaha MG10

ab 145,53

Dynacord PowerMate 600-3

Dynacord PowerMate 600-3

ab 1.477,00

Behringer X32 Producer

Behringer X32 Producer

ab 1.349,00

OMNITRONIC EM-260

OMNITRONIC EM-260

ab 139,94

Alpha Audio MIX four usb

Alpha Audio MIX four usb

ab 84,90

Alto LIVE 1604

Alto LIVE 1604

ab 399,00

Allen&Heath Qu-24

Allen&Heath Qu-24

ab 2.399,00

Soundcraft LX7 II 16

Soundcraft LX7 II 16

ab 888,00

Behringer X-AIR XR18

Behringer X-AIR XR18

ab 689,00

Soundcraft Si Impact

Soundcraft Si Impact

ab 2.759,00

Yamaha MG20XU

Yamaha MG20XU

ab 699,00

Behringer Xenyx QX1202USB

Behringer Xenyx QX1202USB

ab 115,00

Behringer PMP 4000

Bewertung:
Behringer PMP 4000

ab 398,00

Behringer X AIR X18

Behringer X AIR X18

ab 475,00

Mackie DL1608

Mackie DL1608

ab 738,00

Alesis MultiMix 4 USB FX

Alesis MultiMix 4 USB FX

ab 99,00

Yamaha MG206C

Yamaha MG206C

ab 399,00

Yamaha MG10XU

Yamaha MG10XU

ab 195,05

Behringer X-AIR XR12

Behringer X-AIR XR12

ab 259,00

Behringer Xenyx 802

Bewertung:
Behringer Xenyx 802

ab 52,00

Behringer EURORACK PRO RX1602

Bewertung:
Behringer EURORACK PRO RX1602

ab 131,00

Behringer Xenyx 1202

Behringer Xenyx 1202

ab 72,00

Phonic AM 220

Phonic AM 220

ab 55,00

Behringer Xenyx XL1600

Behringer Xenyx XL1600

ab 479,00

Phonic Powerpod 740 R

Phonic Powerpod 740 R

ab 199,00

Behringer P16-M Powerplay 16

Behringer P16-M Powerplay 16

ab 255,00

Omnitronic LRS-1424FX

Omnitronic LRS-1424FX

ab 216,95

Synq SMP8.2 USB

Synq SMP8.2 USB

ab 231,00

Midas PRO 1

Midas PRO 1

ab 8.999,00

Omnitronic DJ-200

Omnitronic DJ-200

ab 84,02

Yamaha MG12

Yamaha MG12

ab 269,00

Behringer Xenyx UFX1204

Behringer Xenyx UFX1204

ab 355,00

RCF L-PAD 10C

RCF L-PAD 10C

ab 137,00

Monacor-International PMX-122FX

Monacor-International PMX-122FX

ab 784,09

Mackie 1604 VLZ 4

Mackie 1604 VLZ 4

ab 677,00

Monacor-International PMX-64FX

Monacor-International PMX-64FX

ab 596,88

Behringer Europower PMP 550M

Behringer Europower PMP 550M

ab 218,00

LD-Systems LAX 602

LD-Systems LAX 602

ab 85,00

Omnitronic MRS-1202USB

Omnitronic MRS-1202USB

ab 110,03

Denon DN-408X

Denon DN-408X

ab 198,00

Behringer PMP 2000

Bewertung:
Behringer PMP 2000

ab 309,00

Yamaha TF-3

Yamaha TF-3

ab 3.190,00

Behringer MICROMIX MX400

Bewertung:
Behringer MICROMIX MX400

ab 23,00

Behringer Xenyx 1002 FX

Bewertung:
Behringer Xenyx 1002 FX

ab 79,00

Behringer XENYX 1622 FX

Behringer XENYX 1622 FX

ab 228,99

Alesis MultiMix 4 USB

Alesis MultiMix 4 USB

ab 89,00

LD-Systems LAX502

LD-Systems LAX502

ab 59,00

Allen&Heath GLD-80

Allen&Heath GLD-80

ab 4.449,00

Omnitronic LRS-1624FX

Omnitronic LRS-1624FX

ab 249,01

RCS Audio FMX-1602

RCS Audio FMX-1602

ab 841,20

Omnitronic LRS-1402ST

Omnitronic LRS-1402ST

ab 115,95

Behringer X32 Core

Behringer X32 Core

ab 579,00

Yamaha MG16

Yamaha MG16

ab 389,00

Behringer X32 Compact

Behringer X32 Compact

ab 1.790,00

DAP IMIX-7.2 USB

DAP IMIX-7.2 USB

ab 569,00

LD-Systems LAX 3 USB

LD-Systems LAX 3 USB

ab 46,99

Mackie 2404 VLZ 4

Mackie 2404 VLZ 4

ab 1.149,00

AKG DMM6 digitales Mikrofon-Mischpult

AKG DMM6 digitales Mikrofon-Mischpult

ab 1.899,00

Pyle PMX1205

Pyle PMX1205

ab 306,85

DAP Mini-GIG

DAP Mini-GIG

ab 59,00

Omnitronic MRS-1002USB

Omnitronic MRS-1002USB

ab 74,94

Denon DN-410X

Denon DN-410X

ab 339,00

Omnitronic CS-816

Omnitronic CS-816

ab 388,19

Yamaha DME 24N

Yamaha DME 24N

ab 4.290,00

Behringer ULTRALINK PRO MX882

Bewertung:
Behringer ULTRALINK PRO MX882

ab 82,00

Soundcraft EPM6 Kompaktmischer

Soundcraft EPM6 Kompaktmischer

ab 185,00

Yamaha EMX 512SC

Yamaha EMX 512SC

ab 450,00

Behringer Eurodesk SX3242FX

Behringer Eurodesk SX3242FX

ab 584,00

Phonic AM 821 X

Phonic AM 821 X

ab 418,95

Yamaha MGP16X

Yamaha MGP16X

ab 803,00

Omnitronic LRS-1002

Omnitronic LRS-1002

ab 85,00

RCS Audio FMX-1202

RCS Audio FMX-1202

ab 673,69

Behringer Xenyx Q1202USB

Bewertung:
Behringer Xenyx Q1202USB

ab 92,00

Yamaha MG20

Yamaha MG20

ab 599,00

Stagg SMIX 4M4S

Stagg SMIX 4M4S

ab 149,00

Behringer Xenyx QX1622USB

Behringer Xenyx QX1622USB

ab 212,89

StageLine MMX-22UFX

StageLine MMX-22UFX

ab 135,95

Allen&Heath MixWizard WZ4 12:2

Allen&Heath MixWizard WZ4 12:2

ab 1.099,00

Rupert Neve RND 5059 Satellite

Rupert Neve RND 5059 Satellite

ab 3.995,00

Midas M32

Midas M32

ab 4.550,00

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Studio & PA Mischpulte

Wissenswertes über Studio & PA Mischpulte
Mit Studio und PA Mischpulten werden die Signale aus verschiedenen Quellen wie Mikrofonen, Instrumenten oder Turntables bearbeitet, zusammengefasst und an die Endstufe weitergegeben. Während analoge Mischpulte die Eingangssignale direkt weiterverarbeiten, werden sie bei digitalen Mischpulten umgewandelt und digital bearbeitet.

Mischpulte haben mehrere Kanäle. Für jeden Kanal werden die Einstellungen separat vorgenommen. Das jeweilige Signal kann in der Lautstärke angepasst werden, dabei hilft eine Pegelanzeige. Mit einem Equalizer werden Höhen, Mitten und Tiefen reguliert. Verfügt der Mixer über einen parametrischen EQ, so sind die jeweiligen Frequenzbänder regelbar. In die einzelnen Kanäle können externe Effektgeräte eingeschleift werden oder sie werden bei digitalen Mischpulten mit eingebauten Effekten belegt. Auch die Verteilung im Panorama auf rechts und links regelt das Mischpult.

Die abgemischte Musik geht aus dem Studio oder PA Mischpult weiter an den Amplifier, wo das Signal verstärkt wird, bevor die Boxen es in Schall umwandeln. Aber nicht immer ist eine separate Endstufe notwendig. Sogenannte Powermixer sind eine Kombination aus Mischpult und Verstärker. Sie sind deutlich preisgünstiger als Einzelgeräte und zum Beispiel für DJs praktisch, die neben CD-Playern, Turntables oder Laptop möglichst wenig Material schleppen möchten. Auch bei kleineren Auftritten von Bands vor einem überschaubaren Publikum kann ein Powermixer gute Dienste leisten.

Studio & PA Mischpulte gibt es für unterschiedliche Anforderungen. Sie unterscheiden sich in der Anzahl der Kanäle, den Effektmöglichkeiten und der Art der Eingänge. Professionelle Mischpulte nehmen XLR-, Klinken- und Cinch-Stecker auf. Nicht alle Mixer verfügen über eine zuschaltbare Phantomspeisung, die für die Nutzung von Kondensatormikrofonen notwendig ist. Ein Vorteil digitaler Mischpulte ist, dass sich Einstellungen speichern und bei Bedarf wieder abrufen lassen. DJ Mixer stellen eine Besonderheit dar. Sie kommen meist mit wenigen Kanälen aus (1x mono für eine Mikro und 2x Stereo für die Turntables), haben dafür aber einen Crossfader.

In den letzten Jahren kamen immer mehr günstige Kleinmischpulte mit umfangreichen Funktionen auf den Markt. Die neueste Entwicklung sind Mixer mit USB oder FireWire Anschluss. Dadurch können auch günstige analoge Pulte an den Rechner angeschlossen werden, ohne dass man sich ein Audio-Interface zulegen muss.