Nach oben

Subwoofer filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Subwoofer

Wissenswertes über Subwoofer
Subwoofer sind spezielle Lautsprecher, die von ihrer Konstruktion her für die alleinige Wiedergabe tieffrequenter Schallwellen gebaut werden. Diese Schallwellen sind im allgemeinen Sprachgebrauch auch als Bass bekannt. Man unterscheidet aktive und passive Subwoofer. Beim Heimkino oder im HiFi-Bereich sind meist aktive Subwoofer vorhanden. Die passiven Modelle finden meist im Auto-HiFi ihre Anwendung.

Aktive Subwoofer verfügen über eine eingebaute Verstärker-Endstufe, und benötigen dadurch keinen externen Verstärker. Bei Surroundanlagen sorgen Subwoofer mit ihrem Schalldruck für einen satten Bass, der für den nötigen Sound sorgt. Ansonsten würde sich der Klang etwas schwach wirken, da die restlichen Boxen für höhere Frequenzen ausgelegt sind.

Die perfekte Positionierung des Subwoofers kann nicht genau definiert werden. Für das menschliche Gehör sind die niedrigen Frequenzen, die der Subwoofer wiedergibt, nur sehr schwer zu orten. Das bedeutet, dass die Bassboxen nahezu an jeder beliebigen Stelle in einem Raum sehr guten Klang bieten. Die Wiedergabe von Filmen oder Musik wird qualitativ dadurch nicht beeinträchtigt.

Jedoch besteht die Möglichkeit, dass einige Orte in einem Raum zur Aufstellung weniger geeignet sind. In Abhängigkeit von der Größe des Raumes und dessen Einrichtung kann es an einigen Stellen zu stehenden Wellen kommen, wodurch der Bass dort abgeschwächt wird. Diese entstehen, wenn austretende Schallwellen auf Wellen treffen, die von der gegenüberliegenden Wand reflektiert werden. Dadurch heben sich beide gegenseitig auf. Außerdem sollte bei einer Frontbeschallung darauf geachtet werden, dass die Entfernung des Subwoofers nicht kürzer ist, als bei dem Fronlautsprecherpaar. Diese beiden haben ansonsten nicht die gewünschte Wirkung.

Surroundsysteme bieten verschieden viele Boxen. So verfügen 2.1-Systeme über zwei Boxen und einen Subwoofer, während 5.1-Systeme mit fünf Boxen und einer zusätzlichen Bassbox ausgestattet sind. Die Ziffer hinter dem Punkt sagt dabei immer aus, wie viele Subwoofer in dieses Soundsystem integriert sind. Der Subwoofer wird oft über einen eigenen Kanal angesprochen, den sogenannten Low-Frequenzy-Effect-Kanal.
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!