Nach oben
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Teichfolien / Teichschalen

Wissenswertes über Teichfolien / Teichschalen
Ein Garten ist ein Ort der Ruhe, an dem man sich wunderbar erholen kann. Alternativ kann man auch mit dem Partner, Freunden oder der Familie viele schöne Stunden verbringen. Einige Hobbygärtner legen sich einen Teich im Garten an wofür sie eine Teichfolie benötigen oder eine Teichschale.

Der Gartenteich darf in einem Garten nicht fehlen
Zu einem schönen Garten gehört neben den Pflanzen und dem Gartenmobiliar auch ein Gartenteich. Mit einer Teichfolie oder einer Teichschale lässt sich dieser leicht selbst gestalten. Es stehen verschiedene Formen zur Auswahl. Vom schwarzen Plastikteichbecken für Pflanzen in Kübelgröße, Schwimmbecken in typisch hellblauer Farbe, Teichschalen für die Terrasse oder auch schicke Bachläufe mit kleinen Wasserfällen – alles ist möglich!

Teichfolie oder Teichschale machen noch keinen Teich
Mit der Teichfolie an sich sowie dem Wasser ist es allerdings noch nicht getan, da Sie so – vor allem bei kleinen Becken – schnell grünes, von Algen übersätes Wasser haben würden, indem weder Sie noch die Fische sich wohl fühlen. Deshalb muss zu dem Teich eine Teichpumpe sowie ein Teichfilter angeschafft werden Je nachdem, was für einen Teich Sie sich vorstellen – ob eher ein Schwimmteich, ein Fischteich oder ein Deko-Teich mit Pflanzen – so sollten Sie sich im vornherein erkundigen, wie dieser am besten angelegt werden sollte.