Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Tennistaschen

Wissenswertes über Tennistaschen
Schon seit langer Zeit gehört der Tennissport zu den beliebtesten Sportarten in Deutschland. Mindestens ebenso lange haben die früher sehr elitären Tennisclubs ihre Tore für neue Mitglieder geöffnet. Tennisgrößen wie Boris Becker und Michael Stich sorgten für einen regelrechten Tennisboom in Deutschland und die Zahl der aktiven Tennisspieler erfuhr in den 1980er Jahren einen riesigen Anstieg. Tennistaschen gehören damals wie heute zu den ständigen Begleitern der Tennisspieler.

Heute dienen diese Tennisbags allerdings nicht mehr ausschließlich dem Transport der Rackets sondern verkörpern vielmehr das neue Image dieses Sports. Die neue Generation von Tennisspielern legt besonderen Wert auf Individualität und zeigt dies nicht nur durch ihre einzigartigen Outfits sondern auch durch ausgefallene Taschen. Viele Markenhersteller haben diesen Trend schon lange erkannt und liefern ein großes Angebot an ausgefallenen und stylischen Tennisbags.

Hoher Tragekomfort von Tennistaschen
Die meisten Tennistaschen verfügen über breite praktische Schultergurte, die durch ihre weiche Polsterung einen großen Tragekomfort bieten. Durch verstellbare Längen der Gurte sind diese Taschen für jede Körpergröße geeignet.

Großes Fassungsvermögen von Tennistaschen
Durch das große Fassungsvermögen der Taschen brauchen Sie auf dem Court auf nichts mehr zu verzichten. Bis zu zehn Tennisschläger können in großen Tennistaschen mitgeführt werden. Und auch auf Ihre Wechselgarderobe und Schuhe brauchen Sie nicht mehr zu verzichten.

Tennistaschen als Verstaumöglichkeiten
Durch die vielen separaten Fächer und Taschen kommt keine Unordnung auf und nichts geht mehr verloren. Verstauen Sie Ihre Habseligkeiten wie Handy, Portemonnaie und Schlüssel sicher in den dafür vorgesehenen Fächern.