Nach oben

Ratgeber USA Fanartikel

Wissenswertes über USA Fanartikel
Die Nationalmannschaft der USA bestritt bereits in den Jahren 1885 und 1886 erste inoffizielle Länderspiele gegen Kanada. Zu dem ersten offiziellen Länderspiel gegen Schweden kam es erst 30 Jahre später, wobei es sich zudem um das erste Spiel zwischen Mannschaften von unterschiedlichen Kontinenten handelte.

Erfolge der amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft
Das beste Ergebnis bei einer Fußball-WM erreichte die US-amerikanische Nationalmannschaft WM 1930, bei der sie bis ins Halbfinale vorstießen. Bei der WM 1950 schaffte es die Nationalmannschaft nicht über die Vorrunde hinaus und konnte sich im Anschluss erst 1990 wieder für eine WM qualifizieren. Dafür konnten die Amerikaner aber 1991 den CONCACAF Gold Cup gewinnen. 1993 besiegten sie das Mutterland des Fußballs – England – beim U.S. Cup und spielten ein starkes Spiel gegen Deutschland.

Erfolge seit 1994
Bei der WM 1994 im eigenen Land erreichten sie das Achtelfinale und unterlagen dem Weltmeister Brasilien. Bei der WM 2002 zählte die Mannschaft zu den Überraschungen des Turniers, scheiterten allerdings wieder gegen Deutschland. 2002, 2005 und 2007 konnte die Nationalmannschaft der USA den CONCACAF erneut gewinnen und im Konföderations-Pokal 2009 erreichte die Mannschaft zum ersten Mal in ihrer Geschichte das Finale des Konföderations-Pokals, verloren allerdings gegen Brasilien. Zudem schafften sie es 2009 wieder ins Finale des CONCACAF Gold Cups, unterlagen allerdings der mexikanischen Nationalelf. Für die WM 2010 konnte sich die Nationalmannschaft der USA als bestes CONCACAF-Team qualifizieren.

Popularität des Fußballs in den USA
Trotz vieler Erfolge ist Fußball als Sportart in den USA nicht so populär wie in anderen Ländern und wurde eine Zeit lang nur von Jungen und Mädchen bis zwölf Jahren ausgeübt. Heute spielen zwar mehrere Altersgruppen Fußball, allerdings handelt es sich bei den meisten Fu0ballern um Einwanderer, sodass Fußball regional begrenzt ist. Durch die Erfolge der Nationalmannschaft nimmt die Popularität allerdings deutlich zu.

Beliebte Sportarten in den USA
Die geringe Popularität ist der Meinung einiger Autoren nach darauf zurückzuführen, dass diese es als ausländisches Spiel? ansehen und die Amerikaner das Spiel nicht dominieren und keine großen Erfolge erzielen. Zu den beliebtesten Sportarten zählen in den USA Baseball, Basketball und American Football, zu welchen Spielen tausende Fans jährlich pilgern. Doch auch zumindest zur WM 2010 werden wieder viele amerikanische Fans gespickt mit Fanartikeln die Stadien aufsuchen um ihre Mannschaft tatkräftig zu unterstützen oder auch vor dem heimischen Fernseher die Spiele verfolgen.