Ultrabooks Preisvergleich: Produktkategorien

  • Ultrabooks  (53)
Top-Marken:

Unsere beliebtesten Produkte im Preisvergleich aus der Kategorie Ultrabooks

Sortierung nach:
Foto   Test Beschreibung Preisvergleich
Lenovo ThinkPad X1 Carbon

keine Angabe

Lenovo ThinkPad X1 Carbon
14 Zoll Ultrabook mit optionalem WQHD Display
€ 1.149,00 - € 2.856,00
Lenovo IdeaPad U330 Touch (59399811)

keine Angabe

Lenovo IdeaPad U330 Touch (59399811)
Touch Ultrabook mit Full HD
€ 679,00 - € 907,96
Lenovo IdeaPad Yoga 2 13

keine Angabe

Lenovo IdeaPad Yoga 2 13
IdeaPad mit beleuchteter Tastatur
€ 799,00 - € 1.511,12
Samsung ATIV Book 9 Plus (NP940X3G-K01) Samsung ATIV Book 9 Plus (NP940X3G-K01)
Computer Bild: gut (2,00) - Ultrabooks (ab 929 Euro) - 01/2014
€ 1.099,00 - € 1.299,00
Sony Vaio Fit 14A SV-F14N1C4ES

keine Angabe

Sony Vaio Fit 14A SV-F14N1C4ES
Convertible Notebook von Sony
€ 869,00 - € 968,20
Samsung ATIV Book 9 (NP900X3G-K01DE)

keine Angabe

Samsung ATIV Book 9 (NP900X3G-K01DE)
Ultrabook mit i5-Prozessor und SSD-Festplatte
€ 1.121,49 - € 1.229,00
Lenovo IdeaPad U430 Touch (59387599)

keine Angabe

Lenovo IdeaPad U430 Touch (59387599)
Umgängliches Ultrabook
€ 1.099,00 - € 1.145,00
Asus F551CA-SX079H

keine Angabe

Asus F551CA-SX079H
Einsteigernotebook mit i3-Prozessor
€ 399,00 - € 458,35
Toshiba Satellite U920t-109

keine Angabe

Toshiba Satellite U920t-109
kleines 12,5 Zoll Notebook mit Bluetooth 4.0
€ 695,00 - € 1.028,00
Apple MacBook Air 11 Zoll (Core i5 1,6 GHz)

keine Angabe

Apple MacBook Air 11 Zoll (Core i5 1,6 GHz)
Ultraflaches Notebook
€ 875,00 - € 1.410,83
Dell XPS Duo 12 Dell XPS Duo 12
PC Magazin: sehr gut (1,00) - Transformer-Notebooks - 10/2013
€ 1.098,49 - € 1.647,09
Toshiba Portégé Z10t-A-121

keine Angabe

Toshiba Portégé Z10t-A-121
Touch Ultrabook
€ 1.648,99 - € 1.949,00
Dell Precision M3800 Dell Precision M3800
Techradar: gut (2,00) - Einzeltest Dell Precision M3800 - Online-Test
€ 1.507,71 - € 2.361,85
Sony Vaio Duo 13 SV-D1322U9E/B

keine Angabe

Sony Vaio Duo 13 SV-D1322U9E/B
Slider Ultrabook
€ 1.476,07 - € 1.662,00
Dell Latitude E7440 Dell Latitude E7440
IT Reviews: gut (2,00) - Einzeltest Dell Latitude E7440 Touch - Online-Test
€ 699,00 - € 2.172,68
Asus ZenBook UX32LN-R4052H

keine Angabe

Asus ZenBook UX32LN-R4052H
Multimedia Notebook 13,3 Zoll
Sony Vaio Fit 14A SV-F14N2N2ES

keine Angabe

Sony Vaio Fit 14A SV-F14N2N2ES
14 Zoll Convertible Ultrabook
€ 1.149,00 - € 1.246,41
Sony Vaio Fit 11A SV-F11N1S2EB

keine Angabe

Sony Vaio Fit 11A SV-F11N1S2EB
Wandelfähiges Notebook/Tablet von Sony
€ 869,00 - € 939,90
Sony Vaio Pro 11 SV-F11N1L2EP

keine Angabe

Sony Vaio Pro 11 SV-F11N1L2EP
Multi-flip Ultrabook
€ 699,00 - € 781,00
Sony Vaio Pro 11 SV-F11N1L2E/S

keine Angabe

Sony Vaio Pro 11 SV-F11N1L2E/S
Mit 128 GB SSD-Festplatte
€ 689,90 - € 823,86
Samsung ATIV Book 9 (NP900X3G-K02)

keine Angabe

Samsung ATIV Book 9 (NP900X3G-K02)
13,3 Zoll Full HD Ultrabook mit vielen Features
€ 952,56 - € 1.012,89
Dell XPS 9333-1883

keine Angabe

Dell XPS 9333-1883
Multimedia Ultrabook
€ 1.161,83 - € 1.362,50
Samsung ATIV Book 9 Plus (NP940X3G-K06)

keine Angabe

Samsung ATIV Book 9 Plus (NP940X3G-K06)
Touch Ultrabook
€ 1.269,00 - € 1.359,54
Lenovo ThinkPad Yoga (20CD0001)

keine Angabe

Lenovo ThinkPad Yoga (20CD0001)
Convertible Ultrabook
€ 1.249,00 - € 1.424,61
Lenovo IdeaPad U530 Touch (59393241)

keine Angabe

Lenovo IdeaPad U530 Touch (59393241)
Gut aussehendes Notebook mit 6 Stunden Akku
€ 1.099,00 - € 1.187,97

Ultrabooks - Wissen, Tipps & Infos

Wissenswertes über Ultrabooks
Hinter der Bezeichnung Ultrabooks verbirgt sich eine neue Generation besonders flacher und leichter Notebooks, die mit einem Intel Prozessor ausgestattet sind. Sie schlagen die Brücke zwischen Notebooks und Tablet-PCs, durch ihre Kompaktheit, die ausdauernde Akkulaufzeit sowie die überzeugende Leistung.
Mit ihrer Einführung in den Markt im Jahr 2011 sollte insbesondere Apples MacBook Air Konkurrenz gemacht werden, da zudem mit Ultrabooks die preisliche Grenze von 800 Euro (exklusive Mehrwertsteuer) nicht überschritten werden sollte. Etappenweise, in drei Schritten über die Jahre 2011, 2012 und 2013 werden die Ultrabooks mit stets verbesserter Ausstattung und leistungsfähigerem Innenleben auf den Markt gebracht.

Was steckt in einem Ultrabook?
Ultrabooks sollen die mobilen Vorteile eines Tablets mit den leistungsstarken Fähigkeiten eines Notebooks in sich vereinigen. Durch das extrem schmale Design werden jedoch auch Abstriche diktiert.
  • sie besitzen meist einen 13,3 Zoll großen Bildschirmgröße
  • entsprechend der Displaygröße lösen sie in der Regel mit 1366 x 768 Pixeln auf
  • einige Hersteller bringen jedoch auch 1600 x 900 Pixel auf 13 Zoll unter
  • sie sind mit einer HDD- oder SDD Festplatte ausgestattet
  • sie arbeiten mit Intel Core i3, Intel Core i5 oder Intel Core i7 Prozessoren
  • sie haben keine optischen Laufwerke
  • sie arbeiten sehr energiesparsam

Hinsichtlich der Prozessoren sollen die neueren Generationen von Ultrabooks mit speziellen Ultrabook-Chips ausgestattet werden.

Ultraflach, schnell und stets mobil
Zwar liegt der vorrangige Fokus bei Ultrabooks auf ihrer kompakten Optik und die Mobilität, die durch das leichte Gewicht des eleganten Laptops ermöglicht wird. Trotzdem spielt auch die Leistung der flachen und formschönen Notebooks eine tragende Rolle, um sich insbesondere von Tablet PCs abzuheben. Ultrabooks booten daher besonders schnell, haben sehr geringe Reaktionszeiten, vergeuden keine Zeit beim Aufwachen aus dem Standby Modus und bestechen durch enorme Akkulaufzeiten, die im Standby Modus auch Wochen überstehen.

Die 3 Generation von Ultrabooks
Die erste Generation der Ultrabooks wurde im vierten Quartal des Jahres 2011 veröffentlicht. Ein Ultrabook, darf sich auch nur dann so nennen, wenn es folgende Kriterien erfüllt:
  • Sandy Bridge Low Voltage Prozessor:
  • Intel Core i5-2467 M (1,6 GHz)
  • Intel Core i5-2557 M (1,7 GHz)
  • Intel Core i7-2637 M (1,7 GHz)
  • Intel Core i7-2677 M (1,8 GHz)
  • Speicher: SDD
  • Grafikkarten
  • Advanced Integrated Graphics
  • Intel HD 3000
  • Akkulaufzeit: 5-8 Stunden
  • Gewicht: max. 1400 Gramm (idealerweise unter 1000 Gramm)
  • Höhe: max. 20 Millimeter
  • Preis unter 1000 Dollar bzw. 800 Euro


Die zweite Generation ist für 2012 geplant
  • Intel Ivy Bridge Low Voltage Prozessor
  • 30 Prozent gesteigerte Grafikleistung
  • 20 Prozent gesteigerte CPU Leistung
  • USB 3.0


Die dritte Generation ist für 2013 geplant
  • Intel Haswell Low Voltage Prozessoren
  • mit erweitertem Stromsparsystem


Für wen ist das Ultrabook der passende Begleiter?
Ultrabooks sprechen ein breite Zielgruppe an. Denn sie erfüllen sowohl die Erwartungen von Designfreunden durch an eine elegante und moderne Optik, als auch jene von Nutzern, die Wert auf Leistung legen. Ultrabooks überzeugen mit kompakten Maßen, geringem Gewicht und hoher Akkulaufzeit all diejenigen, die mit ihrem Notebook immer mobil und flexibel sein wollen. Wer ein leistungsstarkes Notebook benötigt, aber auf die schnellen und praktischen Funktionalitäten eines Tablets nicht verzichten will, der ist mit einem Ultrabook perfekt bedient.

Produktnews zu Ultrabooks

Spartage bei...

Ultrabooks erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie sind klein, leicht und haben eine hohe Akkulaufzeit, die sich perfekt fürs Surfen oder Arbeiten eignet. Wer gerade auf der Suche nach so einem Gerät ist, kann bei notebooksbilliger eine super Aktion in Anspruch nehmen – es gibt nämlich...

[Update] Medion Ultrabook...

[Update 18.02.2013] Wer im November 2012 keins abbekommen hat, kriegt nun erneut die Chance. Ab dem 28.02.2013 hält Aldi Nord erneut das Ultrabook Medion Akoya S4216 (MD 99080) für 599 Euro für dich bereit. Das Ultrabook hat Windows 8 an Bord und zeichnet sich durch seine extrem leichte und...

IFA Aktion: Bis zu 100 € auf...

Am 31. August 2012 ist es soweit, dann öffnen die Messehallen am Berliner Funkturm ihre Pforten für alle Technik & Elektrofreaks und die, die gespannt auf die letzten Innovationen 2012 sind. Dell hat sich zu diesem Ereignis für das neue Inspiration Notebook 14z und die XPS Premium...