Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Verband

Wissenswertes über Verbände
Der Begriff Verband ist als Überbegriff für diverse von außen durchzuführende Behandlungstechniken die sinngemäß für die Befestigung von Wundauflagen am Körper steht. Der Anwendungsbereich von Verbänden ist jedoch heute deutlich größer als der ursprüngliche Sinn, der Verbände zum Einsatz brachte. So sollen diese heute zusätzlich dafür Sorge tragen, dass das Material nicht in die Wunde einwachsen kann, wodurch die Wundheilung bei jedem Verbandswechsel gestört werden würde. Ein weiteres Einsatzgebiet liegt in der Einschränkung einzelner Körperfunktionen, wie sie beispielsweise beim Schienen von Gelenken vorkommen.

Anforderungen an Verbände
Die erste und wahrscheinlich wichtigste Funktion eines Verbandes ist mit Sicherheit die Blutstillung, die durch Verlangsamung der Blutung und Beschleunigung der Blutgerinnung erreicht wird. Aber auch die weiteren Anforderungen sind bei der Nutzung eines Verbandes von entscheidender Wichtigkeit. So soll das Verbandsmaterial dafür Sorge tragen, dass das Gewebe nicht aufgeweicht wird und Stoffe wie Eiter, die den Heilungsprozess behindern könnten, adäquat von der Wunde abtransportiert werden. Auch der Schutz vor Umwelteinflüssen wie Keimen und Fremdkörpern ist eine Aufgabe, die ein Verband erfüllen muss. Darüber hinaus gehören auch der Schutz vor mechanischen Belastungen oder die Fixierung von Arzneimitteln auf der betroffenen Körperstelle zu den direkten Aufgaben. Aus diesem Grund muss das Material von Verbänden allen Anforderungen gerecht werden.

Material von Verbänden
Da ein einziges Material nicht alle Anforderungen gleichzeitig erfüllen kann, wurden im Laufe der Zeit die unterschiedlichsten Materialien entwickelt. Damit kann ein großes Spektrum abgedeckt werden. Daher werden vier Kategorien unterschieden, die sich in ruhigstellende Verbände, Kompressionsverbände, Wundverbände und Hilfsmittel aufteilen. Darüber hinaus befinden sich in diesen einzelnen Kategorien wieder diverse Verbände, die in Größe und Form unterschieden werden können.