Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit


Ratgeber Vitamin Drink

Wissenswertes über Vitamin Drinks
Vitamine sind unentbehrliche organische Verbindungen, die der Körper für lebenswichtige Funktionen benötigt. Er kann Vitamine nicht selbst synthetisieren, weswegen sie über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsprodukte, wie Vitamin Drinks aufgenommen werden müssen. Einige Zugaben werden von dem Körper erst in die eigentliche Wirkform umwandelt. Diese Vorstufen werden Provitamine genannt. Des Weiteren können Vitamine in lipophile (fettlösliche) und hydrophile (wasserlösliche) Vitamine unterteilt werden.

Wirkung und Inhaltsstoffe
Vitamin Drinks verbessern die Regeneration und die Versorgung des Körpers mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Zugleich können sowohl der Kohlenhydrat- als auch der Eiweißstoffwechsel beschleunigt werden. Aufgrund der sofortigen Umsetzung der Wirkstoffe sowie einer guten Magen- und Darmverträglichkeit werden Vitamin Drinks auch besonders von Spitzensportlern verwendet. Dabei ergänzen Vitamin Drinks den Bedarf von wichtigen Spurenelementen und Vitamine, die durch Stressbelastungen oder Sport des Alltags in erhöhter Dosierung benötigt werden. Vitamin Drinks sollten daher vor und nach dem Training getrunken werden.

Aufnahme des Körpers
Für die Verarbeitung von Vitaminen benötigt der Körper weitere bioaktive Substanzen, sogenannte sekundäre Pflanzenstoffe. Diese sind in Vitamin Drinks jedoch nicht immer enthalten. So werden Vitamine ohne sekundäre Pflanzenstoffe nicht effizient vom Körper verwendet.