Nach oben
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Wandventilator

Wissenswertes über Wandventilatoren
Moderne Wandventilatoren bieten die einfachste Möglichkeit, Wohn- und Geschäftsräume zu belüften. Im Gegensatz zu Rohrventilatoren ermöglichen sie einen Luftaustausch direkt durch die Wand. Hohe Leistung, geringe Geräuschentwicklung und ansprechendes Design zeichnen eine Vielzahl von Ventilatoren dieser Art aus. Unauffällig und dezent können die Frontgitter des Lüfters in der Wand platziert werden. Der Einbau erfolgt in jeder Lage. Wandventilatoren können horizontal, vertikal oder diagonal installiert werden.

Die Geschwindigkeit kann bei vielen Modellen entweder mit einem 5-Stufen-Trafo oder einem Drehzahlsteller geregelt werden. Darüber hinaus bieten Modelle, die nicht direkt ins Freie entlüften, die Möglichkeit von Entlüftung auf Belüftung umzuschalten. Ausgeschaltete Ventilatoren können weiterhin zur natürlichen Lüftung genutzt werden, indem der Innenverschluss geöffnet wird.

Axiale Wandventilatoren entlüften direkt ins Freie. Sie bieten hohe Förderleistungen bei geringen Unterhalts- und Wartungskosten und sind daher besonders gut für den industriellen und gewerblichen Einsatz geeignet. Um zu verhindern, dass bei Stillstand des Ventilators Kaltluft, Schmutz oder größere Insekten eindringen, werden Verschlussklappen verwendet, die nur bei Bedarf öffnen. Zu unterscheiden sind selbsttätige, motorbetriebene und handverstellbare Verschlussklappen. Für den Zuluftbetrieb sind motorische Verschlussklappen besonders gut geeignet.

Wandventilatoren haben im Gegensatz zu Klimaanlagen den Vorteil des minimalen Energieverbrauchs. Darüber hinaus schaffen die hohe Betriebssicherheit, die marginale Geräuschentwicklung und die niedrigen Betriebskosten ideale Bedingungen für die Installation.