Nach oben

Weiteres Mobilfunk-Zubehör filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken

Sortieren:
 
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Weiteres Mobilfunk-Zubehör

Wissenswertes über Handy-Zubehör
Der Bereich rund um den Mobilfunk nimmt immer größere Dimensionen an. Fast alles was man sich vorstellt, kann mit Funk gesteuert werden. Ein großer Markt hat sich in diesem Sektor gebildet. Viele Anbieter stehen in Konkurrenz und wollen durch den Verkauf von Zubehör ihre Position stärken. Den Vorstellungen von verschiedenen Produkten sind in diesem Zusammenhang keine Grenzen gesetzt. Autohalterungen, Kopfhörer, Übertragungsmedien wie Kabel oder Minilautsprecher für Mobilfunktelefone sind nur ein kleiner Auszug aus dem riesigen Produktbestand des Mobilfunk-Zubehörs.

Geschichte und technische Grundlagen
Seit Mitte des 20. Jahrhundert sind öffentliche Mobilfunknetze in Deutschland verbreitet. Das Zubehör von Mobilfunkgeräten bekam jedoch erst Mitte der 90er einen wirtschaftlichen Sinn. Mit der Verbreitung des GSM-Netzes (Global System for Mobile Communications) und die dadurch stärkere Nutzung von Mobiltelefonen erhöhte sich schlagartig auch der Bedarf von Zubehör zu Beginn des 21 Jahrhunderts.

Die Mobilfunknetz-Technologie ist in 3 Systeme aufgeteilt. Das Einweg-, Mehrweg und das Mehrbenutzersystem bilden die verschiedenen Systematiken. Bei dem Einwegsystem kann entweder nur gesendet oder nur empfangen werden(zum Beispiel: Radio). Das Endgerät bei einem Mehrwegsystem kann sowohl senden als auch empfangen(zum Beispiel: Amateurfunk). Bei dem Mehrbenutzersystem ist beides zur gleichen Zeit möglich(zum Beispiel: Mobiltelefon).

Derzeitiger Stand
Das Angebot an verschiedenen Mobilfunk-Zubehör ist riesengroß und vielfältig in seinen Ausprägungen. Zudem wurden die Sicherheitsbestimmungen mit der Zunahme an Mobilfunkgeräten ständig verändert und angepasst. Somit wurden zum Beispiel Freisprecheinrichtungen für Mobilfunktelefone hergestellt, welche das Telefonieren während der Fahrt gemäß der Sicherheit berechtigt. Aber auch um der Datenflut Herr zu werden, wurden Datenkabel produziert, um zum Beispiel Lieder auf ein Handy zu übertragen.

Ausblick
Die Entwicklung von Mobilfunk-Zubehör ist längst nicht am Ende angekommen. Obwohl der große Boom verschwunden ist, wird immer weiter fleißig produziert. Zudem sind noch lange nicht alle Ressourcen und Ideen entwickelt worden. Der Markt lässt immer noch viel Spielraum für neue kreative Schöpfungen im Bereich des Mobilfunk-Zubehörs.
Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!