Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Flex WST 700 VV Plus

Bewertung:
Flex WST 700 VV Plus

ab 749,99

Bosch GCO 2000 Professional

Bewertung:
Bosch GCO 2000 Professional

ab 263,00

Makita GA9020RF

Makita GA9020RF

ab 119,00

Proxxon 28547 Langhals-Winkelschleifer

Bewertung:
Proxxon 28547 Langhals-Winkelschleifer

ab 78,13

Oregon X- Hydraulisch unterstütztes Kettenschleifgerät

Oregon X- Hydraulisch unterstütztes Kettenschleifgerät

ab 222,28

Makita GA 9050 R

Bewertung:
Makita GA 9050 R

ab 104,20

Makita GA5040CZ1 Winkelschleifer

Makita GA5040CZ1 Winkelschleifer

ab 110,57

Bosch GWS 22-230 LVI

Bosch GWS 22-230 LVI

ab 190,04

Makita DGA504Z (ohne Akku)

Bewertung:
Makita DGA504Z (ohne Akku)

ab 134,90

Bosch GWS 1400

Bosch GWS 1400

ab 91,06

Bosch GWS 850 C

Bewertung:
Bosch GWS 850 C

ab 48,99

Defort DAG-910-B

Bewertung:
Defort DAG-910-B

ab 27,61

Flex LE 9 10 125

Bewertung:
Flex LE 9 10 125

ab 89,42

Metabo WQ 1000

Bewertung:
Metabo WQ 1000

ab 71,61

Bosch GWS 7 125 Professional

Bewertung:
Bosch GWS 7 125 Professional

ab 56,91

Makita DGA504RTJ (2 x 5,0 Ah im Makpac)

Bewertung:
Makita DGA504RTJ (2 x 5,0 Ah im Makpac)

ab 348,99

Black & Decker KA900E-QS

Bewertung:
Black & Decker KA900E-QS

ab 58,42

Fein WSG 17-125

Fein WSG 17-125

ab 153,51

TV Das Original Easy Maxx Multitool Akku Plus

Bewertung:
TV Das Original Easy Maxx Multitool Akku Plus

ab 28,80

Makita Winkelschleifer

Makita Winkelschleifer

ab 26,40

Milwaukee AG 10-125

Milwaukee AG 10-125

ab 69,90

Metabo PE 12-175

Metabo PE 12-175

ab 234,99

Bosch GWS 20-230 H

Bosch GWS 20-230 H

ab 99,99

Bosch GWS 22-230 JH Professional

Bosch GWS 22-230 JH Professional

ab 100,17

Bosch GWS 1000

Bewertung:
Bosch GWS 1000

ab 62,90

Bosch Automotive GWS 850 C

Bosch Automotive GWS 850 C

ab 72,00

Bosch GWS 15-125 CIE Professional (0 601 796 002)

Bewertung:
Bosch GWS 15-125 CIE Professional (0 601 796 002)

ab 194,53

Makita MT903

Makita MT903

ab 99,50

Flex L 1000

Bewertung:
Flex L 1000

ab 64,90

Makita 9558 NBRZ

Bewertung:
Makita 9558 NBRZ

ab 43,90

Bosch GWS 18-125 V-LI Professional (mit Akku)

Bewertung:
Bosch GWS 18-125 V-LI Professional (mit Akku)

ab 284,95

Makita 9565PCV

Bewertung:
Makita 9565PCV

ab 138,03

Makita GA5030R

Bewertung:
Makita GA5030R

ab 49,12

Festool DSC-AG 125 FH-Plus Diamant-Trennsystem

Bewertung:
Festool DSC-AG 125 FH-Plus Diamant-Trennsystem

ab 248,98

Makita 9558 NB

Bewertung:
Makita 9558 NB

ab 52,50

Bosch GWS 22 230 JH und GWS 850 C (0 615 990 CF1)

Bosch GWS 22 230 JH und GWS 850 C (0 615 990 CF1)

ab 159,99

Flex L 1710 FRA

Flex L 1710 FRA

ab 38,42

Makita 9565CV

Bewertung:
Makita 9565CV

ab 111,14

Makita GA 5030 KSP

Bewertung:
Makita GA 5030 KSP

ab 94,98

Ryobi R18AG-0 (ohne Akku)

Bewertung:
Ryobi R18AG-0 (ohne Akku)

ab 57,00

Makita 9227CB

Bewertung:
Makita 9227CB

ab 414,90

Dewalt D28136

Dewalt D28136

ab 111,00

Bosch GWS 26-230 LVI Professional

Bewertung:
Bosch GWS 26-230 LVI Professional

ab 247,38

Makita GA9020R

Makita GA9020R

ab 123,00

Güde GF 180 ECO

Bewertung:
Güde GF 180 ECO

ab 49,95

Bosch G W S 1100 Professional

Bosch G W S 1100 Professional

ab 84,90

Makita 9562 CVR

Bewertung:
Makita 9562 CVR

ab 125,30

Bosch GWS 12-125 CIP Professional

Bewertung:
Bosch GWS 12-125 CIP Professional

ab 144,90

Makita 4112 HS

Makita 4112 HS

ab 616,22

Makita MEU049 Set

Bewertung:
Makita MEU049 Set

ab 191,49

Bosch GWS 22-230 JH + GWS 850 C Professional (im Koffer)

Bosch GWS 22-230 JH + GWS 850 C Professional (im Koffer)

ab 174,50

Bosch GWS 7 115 Professional

Bewertung:
Bosch GWS 7 115 Professional

ab 68,13

Flex PE 14 3 125

Flex PE 14 3 125

ab 266,00

Bosch GWS 7-115 Professional (im Koffer)

Bewertung:
Bosch GWS 7-115 Professional (im Koffer)

ab 84,64

Einhell TC-AG 115

Einhell TC-AG 115

ab 21,97

Flex LE 14-7 125 INOX

Flex LE 14-7 125 INOX

ab 228,80

Bosch GWS 13-125 CIE (in L-BOXX)

Bosch GWS 13-125 CIE (in L-BOXX)

ab 159,89

Metabo WX 2200-230

Metabo WX 2200-230

ab 114,30

Bosch GWS 12-125 CIE

Bosch GWS 12-125 CIE

ab 159,90

Fein WSG 12-125 PQ Winkelschleifer

Fein WSG 12-125 PQ Winkelschleifer

ab 147,34

Bosch GWS 17-125 CIE

Bewertung:
Bosch GWS 17-125 CIE

ab 142,00

Bosch PWS 1900

Bosch PWS 1900

ab 101,00

Holzmann MS 6000

Holzmann MS 6000

ab 269,00

Makita GA7050R

Makita GA7050R

ab 106,74

Makita GA9020

Makita GA9020

ab 115,00

Hitachi Winkelschleifer Set G23SS und G13SS

Bewertung:
Hitachi Winkelschleifer Set G23SS und G13SS

ab 134,50

Worx WX722

Worx WX722

ab 89,00

Fein WSG 12-125 P

Fein WSG 12-125 P

ab 130,00

Bosch GWS 7-125 Professional (mit Handwerkerkoffer)

Bosch GWS 7-125 Professional (mit Handwerkerkoffer)

ab 52,69

Fein WSG 15-125 PQ

Fein WSG 15-125 PQ

ab 159,00

Metabo W 9-125 Quick (6.00374.00)

Metabo W 9-125 Quick (6.00374.00)

ab 67,77

AEG WSE14-125MX

AEG WSE14-125MX

ab 280,60

Bosch GWS 26-230 JBV

Bosch GWS 26-230 JBV

ab 247,38

Bosch PWS 20-230

Bosch PWS 20-230

ab 99,90

Bosch GWS 660

Bewertung:
Bosch GWS 660

ab 63,83

Makita GA 9030 RF01

Makita GA 9030 RF01

ab 170,00

Milwaukee DD 2-160 XE

Milwaukee DD 2-160 XE

ab 652,24

Bosch GWS 11-125 P Professional

Bewertung:
Bosch GWS 11-125 P Professional

ab 110,32

Makita GA 9020 RFK

Bewertung:
Makita GA 9020 RFK

ab 190,45

Flex L 10-10 125 (385.123)

Flex L 10-10 125 (385.123)

ab 86,86

 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Winkelschleifer

Wissenswertes über Winkelschleifer
Winkelschleifer werden auch oftmals als Trennschleifer oder als Flex bezeichnet, obwohl letzteres der Markenname eines Winkelschleifers der Firma Ackermann + Schmitt beziehungsweise der FLEX Elektrowerkzeuge GmbH ist. Diese gelten auch als Entwickler des 1954 erstmals auf den Markt eingeführten Winkelschleifers. Dabei handelt es sich um ein elektrisches Handwerkzeug das eine Schleifscheibe in Rotationen versetzt. Der Name des Winkelschleifers rührt von seiner einzigartigen Bauform her und dem Umstand, das die Scheibe über ein Winkelgetriebe angetrieben wird.

Trennschleifer oder Winkelschleifer?
Auch wenn die Begriffe Trennschleifer und Winkelschleifer synonym verwendet werden, handelt es sich um zwei verschiedene Werkzeuge. Während ein Winkelschleifer über das Winkelgetriebe angetrieben wird, wird der Antrieb bei Trennschleifern in der Regel über einen Keilriemen realisiert. Zusätzlich sind Trennschleifer häufig im Gleisbau oder dem Katastrophenschutz im Einsatz, da diese in der Regel mit einem Benzinmotor angetrieben werden. So kann auch bei unterbrochener Stromversorgung gearbeitet werden. Wenn die Verwandtschaft genauer geklärt werden soll, kann festgestellt werden, dass es sich bei Trennschleifern eigentlich um eine Art Motorsäge handelt. Das hat den Hintergrund, dass hierbei eigentlich nur das Sägeschwert gegen einen Riemenantrieb und eine Trennscheibe getauscht wurde.

Twinsäge als alternative Sonderform
Eine Sonderform des Winkelschleifers ist die Twinsäge. Bei dieser Variante ist der Winkelschleifer mit zwei Schleifscheiben ausgerüstet, die in gegensätzliche Richtungen laufen. Auf diese Weise räumen sich die Scheiben gegenseitig den Schneidraum frei. In Verbindung mit den hartmetallbestückten Schneidblättern lässt sich die Twinsäge zu einem Allesschneider umfunktionieren. Das liegt daran, dass die Blätter sich nicht zusetzen können. Allerdings finden sich solche speziellen Geräte kaum im normalen Haushalt oder in Unternehmen. Die einzigen Berufsgruppen die diese Maschinen flächendeckend einsetzen sind Feuerwehren und das Technische Hilfswerk.

Arbeitssicherheit bei der Verwendung von Winkelschleifern
Da beim Arbeiten mit Winkelschleifern sehr hohe Schleifkräfte auf das Material wirken, können Kleinteile zu kleinen geschossen werden und vor allem gefährlich für die Augen werden. Daher ist eine Schutzbrille eines der wichtigsten Utensilien. Darüber hinaus können diese Teile sehr heiß sein, weshalb Feuerfeste beziehungsweise schwer entflammbare Kleidung von Vorteil ist. Zusätzlich sollte ein Gehörschutz getragen werden, da bei der Arbeit mit Winkelschleifern ein sehr hoher Geräuschpegel herrschen kann. Um die Füße vor herunterfallendem Material zu schützen ist es auch sinnvoll Sicherheitsschuhe zu tragen. Aber nicht nur so kann die bedienende Person geschützt werden. Durch die richtige Bedienung und Beachtung der Sicherheitshinweise kann die Arbeitssicherheit bereits ein großes Stück vorangetrieben werden.