Nach oben
 

Anzeige je Seite:


Ratgeber Zerkleinerer

Wissenswertes über Zerkleinerer
Mit einem Universalzerkleinerer erspart man sich viel Zeit und Aufwand. Die meist herausnehmbaren Messer zerkleinern fast alles mühelos. So muss man nicht mehr stundenlang in der Küche stehen, sobald Kleingeschnittenes gefragt ist. Zum Beispiel kann man Gemüse, Kräuter oder Nüsse zerkleinern. Sogar Eiswürfel können zerkleinert werden, um sich einen fruchtigen Cocktail zu mixen wie zum Beispiel einen Caipirinha. Auch Zwiebeln oder Knoblauch können leicht zerkleinert werden, so riechen die Hände nicht mehr und die Augen tränen nicht. Meist sind die Zerkleinerer einhändig bedienbar oder verfügen über eine Turbotaste, damit das Zerkleinern noch schneller geht. Wenn das Messer herausnehmbar ist, lassen sich die Universalzerkleinerer sehr leicht reinigen. Besonders wenn sie spülmaschinengeeignet sind. Genauso sind viele Zerkleinerer auch mikrowellenfest. Oft können die Zerkleinerer auch als Aufbewahrungsmittel dienen oder beinhalten eine zusätzliche Frischebox.

Das Messer
Das Messer in dem Zerkleinerer ist sehr scharf und stark, sodass es nicht so leicht brechen kann. Meist besteht es aus rostfreiem Edelstahl. Manche Zerkleinerer verfügen über ein spezielles Hackmesser oder über eine Raspelscheibe. Hiermit bekommen Sie alles klein. Mit einer Sahne-Schlagscheibe wird das Schlagen von Sahne leicht gemacht und man muss sich weder mit einem Handrührgerät noch mit einem Schneebesen abmühen.

Formen und Variationen
In dieser Kategorie finden Sie Universalzerkleinerer, Mixer und Eiszerkleinerer in allen Formen und Variationen. Auch finden Sie Zubehör wie Aufsätze oder Messer für ein bereits vorhandenes Küchengerät. Zum Beispiel können durch einen Zuführaufsatz während der Zerkleinerer arbeitet neue Zutaten hinzugefügt werden. Dies ist besonders praktisch, wenn man Teig für einen Kuchen zubereitet. Besonders im Fassungsvermögen und in der Wattzahl unterscheiden sich die Geräte. Für das Mixen von Getränken reicht eine niedrige Wattzahl aus und das Fassungsvermögen ist individuell wählbar. Möchte man jedoch Tiefgefrorenes oder Nüsse zerkleinern, empfiehlt sich ein Gerät mit einer höheren Wattzahl. Je höher die Wattzahl ist, desto höher ist die Leistungserbringung des Gerätes. Viele Zerkleinerer verfügen über Geschwindigkeitsregler, sodass man verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellen kann. Um sicher zu zerkleinern, haben viele Zerkleinerer einen Anti-Rutsch-Boden, sodass die frischen Zutaten nicht auf dem Boden landen.