Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren
zurücksetzen
Sortiert nach: Beliebtheit

Verla-Pharm Zinkletten Verla Orange Lutschtabletten (PZN 3915450)

Verla-Pharm Zinkletten Verla Orange Lutschtabletten (PZN 3915450)

ab 4,10

Stada Curazink Kapseln (PZN 679405)

Bewertung:
Stada Curazink Kapseln (PZN 679405)

ab 7,95

Köhler Pharma Unizink 50 Tabletten magensaftresistent (PZN 3441638)

Köhler Pharma Unizink 50 Tabletten magensaftresistent (PZN 3441638)

ab 11,12

Ursapharm Zinkorotat Pos Tabletten (PZN 6340903)

Bewertung:
Ursapharm Zinkorotat Pos Tabletten (PZN 6340903)

ab 10,70

Wörwag Pharma Zinkorot 25 Tabletten (PZN 6890727)

Bewertung:
Wörwag Pharma Zinkorot 25 Tabletten (PZN 6890727)

ab 14,61

Verla-Pharm Zinkletten Verla Himbeere Lutschtabletten (50 Stk.)

Bewertung:
Verla-Pharm Zinkletten Verla Himbeere Lutschtabletten (50 Stk.)

ab 4,10

Stada Curazink (PZN 679411)

Bewertung:
Stada Curazink (PZN 679411)

ab 14,95

Symbiopharm Polyzink Beutel (PZN 1576423)

Symbiopharm Polyzink Beutel (PZN 1576423)

ab 13,89

Dr. Falk Zinkamin Falk Kapseln (PZN 7331378)

Dr. Falk Zinkamin Falk Kapseln (PZN 7331378)

ab 15,08

Synpharma Cerola C Plus Zink Taler Grandel (PZN 2752891)

Synpharma Cerola C Plus Zink Taler Grandel (PZN 2752891)

ab 20,92

Twardy Zink + Selen Kapseln (PZN 7709635)

Bewertung:
Twardy Zink + Selen Kapseln (PZN 7709635)

ab 10,45

Centrum A-Zink Materna + DHA Capletten (PZN 3364837)

Centrum A-Zink Materna + DHA Capletten (PZN 3364837)

ab 23,45

Verla-Pharm Zink Verla OTC 20 mg Filmtabletten (PZN 3000549)

Verla-Pharm Zink Verla OTC 20 mg Filmtabletten (PZN 3000549)

ab 12,16

ratiopharm Zink 25 mg Brausetabletten (PZN 813252)

ratiopharm Zink 25 mg Brausetabletten (PZN 813252)

ab 2,11

Centrum A-zink + floraglo Lutein Caplette (PZN 2471146)

Centrum A-zink + floraglo Lutein Caplette (PZN 2471146)

ab 33,99

ALLPHARM Zink Tabletten (100 Stk.)

ALLPHARM Zink Tabletten (100 Stk.)

ab 8,02

Verla-Pharm Zinkletten Himbeere Lutschtabletten (100 Stk.)

Verla-Pharm Zinkletten Himbeere Lutschtabletten (100 Stk.)

ab 7,30

Wörwag Pharma Zinkorot 25 Tabletten (PZN 6890710)

Wörwag Pharma Zinkorot 25 Tabletten (PZN 6890710)

ab 7,95

Hexal AG Zink Brausetabletten (PZN 2415337)

Bewertung:
Hexal AG Zink Brausetabletten (PZN 2415337)

ab 2,68

Pharma Peter Zink plus Vitamin C Retard-Kapseln REK (PZN 1079386)

Pharma Peter Zink plus Vitamin C Retard-Kapseln REK (PZN 1079386)

ab 5,93

Warnke Gesundheit Zink 15 mg Tabletten (PZN 1355194)

Warnke Gesundheit Zink 15 mg Tabletten (PZN 1355194)

ab 12,33

Ursapharm Zinkorotat Pos Tabletten (PZN 6340926)

Bewertung:
Ursapharm Zinkorotat Pos Tabletten (PZN 6340926)

ab 43,85

Opfermann Laryngsan Plus Zink Lösung (PZN 2578499)

Opfermann Laryngsan Plus Zink Lösung (PZN 2578499)

ab 11,12

Centrum A-Zink Materna Caplette (PZN 3937718)

Centrum A-Zink Materna Caplette (PZN 3937718)

ab 55,75

Taxofit Zink + Histidin Depot Tabletten (PZN 3752775)

Taxofit Zink + Histidin Depot Tabletten (PZN 3752775)

ab 3,19

Pure Encapsulations Zink 15 Zinkpicolinat Kps. (PZN 2774504)

Pure Encapsulations Zink 15 Zinkpicolinat Kps. (PZN 2774504)

ab 28,34

Allpharm Zinkgluconat Kapseln (PZN 3852040)

Allpharm Zinkgluconat Kapseln (PZN 3852040)

ab 20,56

Pure Encapsulations Zink 30 Zinkpicolinat Kps. (PZN 2776087 )

Pure Encapsulations Zink 30 Zinkpicolinat Kps. (PZN 2776087 )

ab 14,73

ZeinPharma Weihrauch Kapseln (120 Stk.)

ZeinPharma Weihrauch Kapseln (120 Stk.)

ab 12,84

betapharm Zink Beta 25 Brausetabletten (PZN 8653486)

betapharm Zink Beta 25 Brausetabletten (PZN 8653486)

ab 11,47

 

Ratgeber Zink Tabletten / Kapseln

Wissenswertes über Zink Tabletten / Kapseln
Zink gilt als unentbehrliches Spurenelement für Stoffwechsel, Wachstum und Entwicklung. Da der Organismus nicht in der Lage ist, Zink selbst herzustellen, muss es mit der Nahrung zusätzlich aufgenommen werden.

Wann werden Zink Tabletten / Kapseln eingesetzt
Zink nimmt eine Schlüsselrolle im Fett-, Zucker- und Eiweißstoffwechsel ein und ist an der Funktion zahlreicher Enzyme beteiligt. Es unterstützt sowohl den Aufbau der Erbsubstanz als auch das Zellwachstum. So wird ihm auch eine bedeutende Rolle bei der Wundheilung zugesprochen.

Das Immunsystem und viele Hormone benötigen Zink für ihre Funktion. Es ist beispielsweise zentraler Bestandteil des blutzuckersenkenden Hormons Insulin. Entsprechend existiert die Vermutung, dass Insulin bei Zinkmangel weniger gut wirkt. Laut einer 2005 vorgestellten Studie der US-amerikanischen Gesellschaft für Ernährungswissenschaften steigert eine Zinkdosis von 20mg die geistige Leistungsfähigkeit. Es fördert sowohl das visuelle Gedächtnis als auch die Konzentrationsfähigkeit.

Dosierung von Zink Tabletten / Kapseln
Die von der Weltgesundheitsorganisation empfohlene Dosierung für Zink liegt für Erwachsene bei etwa 15mg pro Tag. Eine Dosis von über 100 mg pro Tag wird hingegen nicht empfohlen. Ab einer Dosis von 200 mg pro Tag sind Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall möglich, während die Aufnahme von einem Gramm (1000 mg) zu akuten Vergiftungserscheinungen führt.

Mangelerscheinungen
Ein Mangel an Zink führt zu Wachstumsstörungen, einer Unterfunktion der Keimdrüsen und zu Blutarmut. Weitere Symptome sind eine schwache Abwehrfunktion des Körpers, Haarausfall, trockene Haut und brüchige Nägel. Verursacht wird ein Zinkmangel häufig durch einen zu hohen Kupfer- oder Eisenspiegel, da diese Metalle sich gegenseitig stören.

Aufnahme von Zink
Als natürliche Zinkquellen gelten insbesondere rotes Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte, Milch- und Vollkornprodukte, Salat, Pilze und Nüsse. Zu achten ist jedoch stets auf den Inhalt von Phytinsäure, welche die Aufnahme von Zink behindert (z.B. bei Erdnüssen).