Nach oben

weitere Verbandmittel filtern nach:

Beliebteste Marken: Mehr Marken
Sortieren:
 

Ratgeber weitere Verbandmittel

Wissenswertes über weitere Verbandmittel
Weitere Verbandmittel gehören zu der Kategorie der Verbandsmaterialien. So kann daraus geschlossen werden, dass jedes Material, das zur Herstellung eines medizinischen Verbandes dient, als weiteres Verbandmittel bezeichnet werden kann. Die am häufigsten verwendeten Verbandsmittel finden sich in der Regel in genormten Verbandskästen, sodass diese immer griffbereit sind.

Weitere Verbandsmittel und was dazu gehört
Der Bundesverband Medizintechnologie e.V. hat Verbandmittel wie folgt definiert: Medizinprodukte, die der Verhütung, Versorgung und/oder Behandlung von Wunden sowie der Stabilisierung, Immobilisation, funktionalen Mobilisation und/oder Kompression von Körperteilen zu dienen bestimmt sind.″ Darüber hinaus können die Verbandmittel in sterile und keimarme Wundauflagen sowie in nicht sterile Befestigungsmaterialien unterschieden werden. Gerade in Verbandskästen, die der StVO entsprechen, sind Kombinationen aus Wundauflage und Verbandsmaterial vorhanden, die zur schnellen Wundversorgung vorbereitet sind. Bei der Bundeswehr werden beispielsweise fertig gepackte Verbandpäckchen und Wundschnellverbände an die Soldaten ausgegeben, die ständig mitzuführen sind. Jedoch übersteigt das weitere Verbandmaterial diese Notversorgung bei weitem. So gehören sterile Wundauflagen wie Kompressen und Verbandtücher genauso dazu, wie Mullbinden, Fixierbinden oder Dreiecktücher. Selbst hierfür hat in Deutschland die DIN eine Norm verfasst, die die weiteren Verbandmittel exakt festlegt und somit sowohl Größe, Form als auch Herstellung vorschreibt.

Du hast JavaScript deaktiviert! Um Preis.de in seiner vollen Schönheit und Nutzerfreundlichkeit genießen zu können, empfehlen wir: Schalte JavaScript ein!