AOC 2290Fwt und 2490Fwt: DVB-T-TV und PC-Display glücklich vereint

VN:F [1.9.18_1163]
Bewertung: 0.0 von 5 Sternen (bei 0 Stimmen)
 
Entdeckt am 21. Dezember 2009

Foto: AOC

Im Hause AOC gibt es etwas zu feiern. Mit den Modellen 2290Fwt und 2490Fwt haben endlich zwei, die bisher nur wenig miteinander zu tun hatten, zueinander gefunden. Die beiden Full-HD-Bildschirme sind nicht PC-Monitor und auch nicht Fernseher, sie sind beides. Wie die Modellnamen schon vermuten lassen, treten die Geräte mit 22 bzw. 24 Zoll Bildschirmdiagonale an und eigenen sich daher wohl vor allem für den Schreibtisch, kleine Studentenbuden oder Kinderzimmer.

Neben einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bieten die Displays eine Helligkeit von 300 cd/qm und ein Kontrastverhältnis von 1000:1. Die Schaltzeit wird mit 5 Millisekunden angegeben. Die beiden Mischwesen AOC 2290Fwt und 2490Fwt können 16,7 Millionen Farben darstellen und bieten Blickwinkel von 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal. Wie es sich für moderne Bildgeber gehört, zeigen sich die Geräte sehr kontaktfreudig. Mit VGA, HDMI, Composite, Komponente, S-Video, Scart und einem Anschluss für CI-Karten bleiben keine Wünsche offen.

Für Fernsehvergnügen überall, haben beide Geräte DVB-T-Tuner an Bord. In die Läden kommen der AOC 2290Fwt wie auch der 2490Fwt im Frühjahr 2010. Der kleinere 2290Fwt soll 219 Euro, der größere 2490Fwt 249 Euro kosten.

Mehr Infos bei AOC