Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Asus Zenbook UX305LA (2 Angebote*)

Preisvergleich für
2 Angebote*

Produktdetails

Asus Zenbook UX305LA

Preis.de-Rang: 49.381 | Nr. 38 in der Kategorie: Ultrabooks
Produktinformationen
Anzahl Zellen

3

Anzahl der Lautsprecher

2

Arbeitsspeicher (RAM) Typ

DDR3

Art des Displays

Widescreen, LED-Backlight, Non-Glare, IPS

Artikelgewicht

1.45 kg

Auflösung

1.920 x 1.080 Pixel

Ausstattungen

Lautsprecher, Kartenleser, Mikrofon, Multitouch Touchpad

Bauart

Clamshell

Betriebssystem

Microsoft Windows 8.1

Bild-Format

16:9

Bildschirm-Technologie

Full HD

Bildschirmauflösung

Full HD

Bildschirmgröße (Diagonale)

33.78 cm

Bit-Architektur

64 Bit

Bluetooth Version

Bluetooth 4.0

Displayeigenschaft

entspiegelt, matt

Farbton

schwarz

Festplatte (Typ)

SSD-Festplatte

Garantie des Herstellers

24 Monate

Gehäuse (Material)

Aluminium

Grafikkarten

Intel HD Graphics 5500

Größe Display

13.3 Zoll

Kamera-Funktion

HD-fähig

Konnektivität

Bluetooth, WLAN

Laufwerke optisch

ohne optisches Laufwerk

Laufzeit (Akku)

7 h

Lautsprecher-System

Bang & Olufsen

Notebook Konfiguration

nein

Ortung

Deutschland und Österreich

Produktbreite

32.4 cm

Produkthöhe

12 mm

Prozessor Codename

Broadwell

RAM-Steckplätze (gesamt)

1x SO-DIMM

Reihe

Asus ZenBook

Schnittstellen

3 x USB 3.0, Mikrofoneingang, Kopfhörerausgang

Speicher Grafikkarte

Shared Memory

Speichertaktrate

1600 MHz

Tiefe

22.6 cm

Video-Output

Mini-HDMI

W-LAN Standard

IEEE 802.11ac

installierte Festplatten (Anzahl)

1

kompatible Kartentypen

SD

mobile Datenkommunikation

ohne

Testergebnis für Asus Zenbook UX305LA

Asus Zenbook UX305LA
Testnote
2 (gut)
87%

Preis.de Testnote

  • insgesamt 1 Testbericht
  • Testnote "gut" (87%)
Testberichte
Testnote
Beschreibung

gut (1.65 )
online

Preis.de Fazit: Das Zenbook UX305 zeichne sich durch ein helles, mattes Display, hervorragende Eingabegeräte, einen ausdauernden Akku und einen leisen Betrieb aus. Der Tester vermisste aber eine Tastaturbeleuchtung.