Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Canon MAXIFY MB2050 (2 Angebote*)

Preisvergleich für 2 Angebote*

Merken

PreisentwicklungCanon MAXIFY MB2050

Alle Angaben ohne Gewähr.
Durchschnittspreis
Niedrigster Preis

Aktuelle Ersparnis

gegenüber Marktpreis

0 %

Durchschnittspreis

248,00

Günstigstes Angebot

Daten vom 24.02.2017, 06:43 Uhr*

Produktdetails

Canon MAXIFY MB2050

Preis.de-Rang: 80.058 | Nr. 220 in der Kategorie: Multifunktions-Tintenstrahldrucker
Produktinformationen
(Farb-) Druckbeginn erste Seite

12 Sekunden

(S/W-) Druckbeginn erste Seite

8 Sekunden

ADF – automatische Dokumentenzufuhr

50 Blatt

Anschluss-Position

Stromanschluss hinten, 1x USB vorn, 2x RJ-11 hinten, 1x USB hinten

Art des Displays

LCD-Farbdisplay

Artikelgewicht

10.7 kg

Auflösung

1.200 x 600 dpi

Auflösung (Fax)

300 x 300 dpi

Auflösung Scanner

1.200 x 1.200 dpi

Betriebstemperatur (°C)

15 - 30 °C

DIN-Druckformat (max.)

A4

Datenübertragungsrate (Modem)

33600 bps

Display-Größe

6.2 cm

Druckfunktion

Duplexdruck, Fotodruck, Textdruck

Druckpatronen (Anzahl)

Gelb), 4 (Schwarz, Cyan, Magenta

Einsatzbereich

Büro, Privatgebrauch

FAX-Funktionen

Kurzwahl, Gruppenwahl, Farbfax

Farbpatronen-Typ

Einzel-Farbpatronen

Farbtiefenwert

48 Bit

Farbton

schwarz

Fax-Funktion

ja

Faxspeicher

250 Seiten

Funktionen

Apple AirPrint, Google Cloud Print, iPrint

Geräuschemission im Betrieb

53 dB

Geschwindigkeit Farbdruck

11 Seiten/min

Geschwindigkeit schwarz/weiß-Druck

16 Seiten/min

Kapazität der inkludierten Druckerpatronen

CMY (300 Seiten), schwarz (400 Seiten)

Kompatible Betriebssysteme

Windows Server 2012, Windows Vista, Windows 8.1, Mac OS X, Windows XP, Windows 8, Windows Server 2003, Windows Server 2008, Windows 7

Kopier-Funktionen

2-auf-1-Kopie, 4-auf-1-Kopie, Seitenanpassung, Sortieren, Farbkopie

Kopierer

ja

Kopiergeschwindigkeit Farbe

7 Kopien/min

Kopiergeschwindigkeit schwarz/weiß

15 Kopien/min

Luftfeuchtigkeit im Betrieb (zulässig)

10 - 80 %

Mediengewicht (Papierkassette)

64 - 105 g/m²

Medientyp (Papierkassette)

Umschläge, Fotopapier, Normalpapier

Mehrfachkopie

99

Netzwerkfähigkeit

ja

Papier-Zufuhr

Papierkassette

Papiergröße

B5, Letter, A4, Legal, A5, A6

Papierzufuhr-Art

ausziehbare Papierkassette vorn

Produktbreite

463 mm

Produkthöhe

260 mm

Reihe

Canon MAXIFY

Scanformat

A4 (210 x 297 mm)

Scanfunktion

Scan-to-Cloud, Scan-to-EMail, Netzwerkscannen, Scan-to-USB

Scanner-Typ

Flachbett, ADF

Scannerfunktion

ja

Scannersensor

CIS (Contact Image Sensor)

Schnittstellen

USB 2.0, WLAN

Standby Stromverbrauch

1 Watt

Stromverbrauch im Betrieb

26 Watt

Technologie

Tintenstrahldruck

Tiefe

389 mm

Umfang der Lieferung

Druckerpatronen, Netzkabel, CD mit Software und Benutzerhandbuch, Faxanschlusskabel

Zoom

25 - 400 %

beiliegende Software

Canon Easy-WebPrint EX, Canon Quick Toolbox

benutzbare Patronen

Canon PGI-1500XL C, Canon PGI-1500XL M, Canon PGI-1500XL Y, Canon PGI-1500XL BK

besondere Merkmale

Canon MAXIFY Cloud Link, Drucktasten

max. Druckgröße

216 x 356 mm

max. Druckvolumen

15000 Seiten/Monat

max. Papierzuführung (in Blatt)

250 Blatt

steuerbar per

Android-App, iOS-App, Windows RT-App

unterstützte App

Canon PRINT Inkjet/SELPHY

Testergebnisse Canon MAXIFY MB2050

Canon MAXIFY MB2050
Note Ø
2 (gut)
82%

Preis.de Testnote Ø: Zusammenfassung externer Tests

  • insgesamt 3 Testberichte
  • Durchschnittsbewertung 82%, Note Ø "gut"
Testberichte
Testnote
Beschreibung

gut (1.85 )
01/2015

Preis.de Fazit: Am besten ist das Gerät in kleineren Büroeinheiten aufgehoben, wo von der ansprechenden Qualität und etlichen Features profitiert werden kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis fällt gut aus.

gut (2.00 )
02/2015

Preis.de Fazit: Laut PCgo ist er als reiner Bürodrucker konzipiert und verzichtet daher auf einen Randlosdruck. Dafür biete er viele spezielle Funktionen und eine sehr gute Druckqualität.

gut (1.90 )
online

Preis.de Fazit: Im Testbericht wurden die Grafik- und Textdruckqualität sowie die geringen Druckkosten gelobt. Kopien und Fotos seien aber nur mittelmäßig. Außerdem vermisste man einen Touchscreen.