Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Kettler Traveller-E Sport (2016) (1 Angebot*)

Preisvergleich für
1 Angebot*

ihp-fitness.at Kettler Traveller E Sport 50 deep sea blue, glossy Kettler Traveller E Sport 50 deep sea blue, glossy sofort lieferbar
2.799,00 Versand frei! Daten vom 06.12.2016, 21:21 Uhr*

Produktdetails

Kettler Traveller-E Sport (2016)

Preis.de-Rang: 47.712 | Nr. 12 in der Kategorie: Elektro Trekkingrad
Produktinformationen
Akku Spannung

36 V

Akkumontageart

Unterrohr-Akku

Akkutyp

Li-Ion

Aktivierung des Motors

Trittkraft gesteuert

Anfahr-Hilfe

nein

Antrieb

mit Tretlagermotor

Artikelgewicht

22.6 kg

Ausstattung

mit Beleuchtung, mit Gepäckträger, mit Schutzblech, mit Nabendynamo, mit Straßenzulassung gemäß StVZO, mit Anfahrhilfe, mit verstellbarem Vorbau, mit Kettenschutz

Bauweise

Herren, Damen

Bestückung Pickups

M, S

Bremsen

Shimano BR-M506

Bremsen-Typ

mit hydraulischer Scheibenbremse

Bremstechnologie

mit Scheibenbremse

Drehmoment (max.)

48 Nm

Farbauswahl

weiß

Farbton

blau

Größe Rad

28 Zoll

Größe Rahmen

L, M, S

Gänge

10

Komplettgruppe

Shimano

Ladezyklus

bis zu 1000 Ladezyklen

Leistungsfähigkeit

250 Watt

Modell

2016

Motor-Modell

Bosch Active Line

Motorfabrikat

Bosch

Rahmen Höhe

45, 60, 50, 55 cm

Rahmen Material

Aluminium

Reifen

Schwalbe Energizer Plus

Reifenmaße

40-622

Reihe

Kettler Traveller-E

Sattelgarnitur

Selle Bassano Terra

Schalt-System

mit Kettenschaltung

Schaltung

Shimano SLX

Zahnkranzpaket

Shimano HG50

bes. Eigenschaft

klein

unterstützte Höchstgeschwindigkeit

bis 25 km/h (führerschein- & versicherungsfrei)

Übersetzung (hinten)

11-36 Zähne

Testergebnis für Kettler Traveller-E Sport (2016)

Kettler Traveller-E Sport (2016)
Testnote
2 (gut)
88%

Preis.de Testnote

  • insgesamt 1 Testbericht
  • Testnote "gut" (88%)
Testberichte
Testnote
Beschreibung

gut (1.60 )
01/2016

Preis.de Fazit: Punkten kann das Modell bei den Fachleuten durch seinen potenten Antrieb sowie den stabilen Gepäckträger. Außerdem glänzt es mit den neutralen Fahreigenschaften. Kritisiert wird hingegen der schlechte Spritzschutz.