Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich MSI Radeon R9 290X Lightning 4096MB GDDR5 (3 Angebote)

Preisvergleich für
3 Angebote

Produktdetails

MSI Radeon R9 290X Lightning 4096MB GDDR5

Preis.de-Rang: 66.181 | Nr. 1.803 in der Kategorie: PCI Express 256MB
Produktinformationen
(max.) Auflösung

4096 x 2160 pixel

Anschlüsse

HDMI, 2x DVI, Display Port

Anzahl Lüfer

3

Bezeichnung des Lüfters

TriFrozr

Chip-Takt

1080 MHz

Chipsatz Merkmale

ZeroCore, Eyefinity, HD3D, PowerTune, App Acceleration

Chipsatz Serie

ATI (AMD) Hawaii XT

DVI-Spezifikation

2x DVI-D (Dual-Link)

Farbe des Lüfters

schwarz

Fertigungsverfahren

28 nm

Hersteller Chipsatz

ATI (AMD)

Höhe Slots

2

Kühlungssystem

aktiv

LowProfile

nein

Multi-GPU-Support

CrossFire Pro

PCI-Express-Lanes

x16

PCIe Version

3

Produktbreite

13.1 cm

Produktlänge

30.2 cm

Reihe

ATI (AMD) Radeon R9 290X

Shader Model

5

Slot-Schnittstelle

PCIe

Speicher-Typ

GDDR5

Speicheranschluss

512 Bit

Speichertaktrate

5000 MHz

Stream Processing Einheiten

2816

Strom-Anschluss

1 x 6-pin, 2 x 8-pin

Umfang der Lieferung

Grafikkarte, Stromkabel

Unterstützung für OpenGL

4.3

Unterstützung von DirectX

11.2

Unterstützung von HDCP

ja

maximale Leistungsaufnahme (Thermal Design Power)

600 Watt

overclocking (übertaktet)

ja

Testergebnisse für MSI Radeon R9 290X Lightning 4096MB GDDR5

MSI Radeon R9 290X Lightning 4096MB GDDR5
Testnote
2 (gut)
83%

Preis.de Testnote: Zusammenfassung aller Tests

  • insgesamt 2 Testberichte
  • Durchschnittsbewertung 83%, Testnote "gut"
Testberichte
Testnote
Beschreibung

gut (1.80)
05/2014

Preis.de Fazit: Neben einem hohen Takt bietet sie zahlreiche Spezialfunktionen. Beim Übertakten sehe man ebenfalls Potenzial. Die Lautstärke sei in den Standardeinstellungen hoch, könne aber angepasst werden.

gut (1.95)
04/2015

Preis.de Fazit: Die R9 290X Lightning von MSI ist laut PCGH in jeder Beziehung mächtig. Takt, Kühlung und OC-Potenzial könnten überzeugen - allerdings auf Kosten der Lautstärke. Dies lasse sich aber in den Optionen ändern.