Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Nikon COOLPIX L840 (4 Angebote)

Preisvergleich für
4 Angebote

Produktdetails

Nikon COOLPIX L840

Preis.de-Rang: 66.588 | Nr. 157 in der Kategorie: Bridge Kamera
Produktinformationen
(KB) Brennweite

22,5 - 855 mm

(digitaler) Zoom

4 fach

(max.) Lichstärke

3

(mitgeliefertes) Zubehör

AA Batterien, USB-Kabel, Trageriemen, Objektivdeckel

(optischer) Zoom

38 fach

3D Funktion

ohne 3D-Funktion

Akkulaufzeit

bis zu 590 Aufnahmen

Anzahl Bildpunkte Display

921000

Art des Bildstabilisators

optisch, digital

Art des Displays

LCD

Art des Sensors

CMOS

Audio-Eigenschaften

Stereo

Audioformat

LPCM

Auflösung

16 Megapixel

Auflösung (Bild)

4.608 x 3.456 (4:3), 3.456 x 3.456 (1:1), 1.600 x 1.200 (4:3), 2.272 x 1.704 (4:3), 4.608 x 2.592 (16:9), 640 x 480 (4:3), 3.264 x 2.448 (4:3)

Auflösung (effektiv)

16 Megapixel

Auflösung (gesamt)

16.76 Megapixel

Aufnahmefunktion

Lächelerkennung, HDR, Gesichtserkennung

Aufnahmeprogramme

Filmmodus, Kreativprogramme, Motivprogramme, Kunstfilter, Serienbilder

Ausstattungen

integrierter Blitz, Mikrofon, Bildstabilisator, Lautsprecher, ND-Filter, Orientierungssensor

Automatik-Modus

Motivautomatik, Programmautomatik

Bedienungs-Art

Vorschautaste, WLAN-Taste, Zoomhebel, Löschtaste, Menütaste, Videotaste, Vier-Wege-Pad

Belichtungs-Korrektur

+/- 2 in 1/3

Belichtungs-Messung

Mittenbetont, Spotmessung, Matrixmessung

Belichtungszeit (max.)

4 sec

Belichtungszeit (min.)

1/4.000 s

Belichtungszeiten

4 - 1/4000 sek

Bereich Fokus

30cm -

Betriebsbedingung (Luftfeuchtigkeit)

bis 85%

Betriebsbedingung (Temperatur)

0 bis 40 °C

Bild-Effekte

Sepia, Spielzeugeffekt, Spiegel, Cross Process/Diafilm, Monochrom, Pop Art, partielle Farbe, Weichzeichnung

Bildbearbeitung

Schärfe, Größe ändern, Glamour-Retusche, Drehen

Bildfeldabdeckung (Display)

99%

Bildschirm-Einstellungen

Helligkeit

Bildstabilisator-Typ

Hybrid O.I.S., Lens-Shift (VR)

Blendenöffnung

3.0 - 6.5

Blitz-Programme

An, Rote Augen Korrektur, Aus, Automatik

Brennweite

4,0 - 152 mm

Dateiformate Foto

JPEG, DCF, EXIF 2.3

Dateiformate Video

AVC/H.264, MOV

Direktdruck

PictBridge

Displayeigenschaft

mit Antireflexbeschichtung, neigbarer Monitor

Eigenschaften (Blitz)

hochklappbar, gehäuseintegriert

Energieversorgung

Akku EN-MH2

Farbtiefenwert

24 Bit

Fokus-Messfelder

99 AF-Felder

Fokus-Messung

Mittenbetont, Gesichtserkennungs-AF, Zielerkennungs-AF

Fokusfunktionen

Kontinuierlicher AF (AF-C), Kontrast-AF, AF-Tracking, Einzelbild-AF (AF-S)

Fokussierung

Autofokus (AF)

Framerate bei Full HD-Auflösung

60 fps (1080i)

GPS Eigenschaft

ohne GPS

Gehäuse (Material)

Kunststoff

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

538 g

Größe

78,3 x 113,5 x 96 mm

Größe Display

3 Zoll

Größe Sensor

1/2,3"

ISO Lichtempfindlichkeit

125 - 6400

ISO Lichtempfindlichkeit (max.)

6400

Konnektivitätsoptionen

WLAN, NFC

Live-View Infoanzeige

Datum, Gitterlinien, Uhrzeit, Info-Automatik, Filmausschnitt

Makro-Aufnahme

1cm -

Marktstart

2015

Menü-Sprachen

Englisch, Ungarisch, Arabisch, Marathi, Thai, Italienisch, Finnisch, Chinesisch, Russisch, Hindi, Serbisch, Deutsch, Niederländisch, Bengali, Norwegisch, Ukrainisch, Spanisch, Dänisch, Polnisch, Schwedisch, Indonesisch, Tamil, Französisch, Türkisch, Bulgarisch, Persisch, Vietnamesisch, Japanisch, Tschechisch, Griechisch, Koreanisch, Telugu, Portugiesisch, Rumänisch

Motivprogramme

Nachtaufnahme, Feuerwerk, Dämmerung, Landschaft, Smart-Porträt, Innenaufnahme, Food, Vogelaufnahme, Tierporträt, Schnee, Strand, Gegenlicht, Nahaufnahme, Sonnenuntergang, Porträt, Sport

Objektiv

Nikon Nikkor 38x Wide Optical Zoom

Objektiv Art

Supertelezoom

Objektivaufbau

12 Linsen in 9 Gruppen

Outdoor Funktion

ohne Outdoor-Funktion

Produkteinführung

Februar 2015

Reichweite des Blitzes

0,5 - 6,9 m

Reihe

Nikon COOLPIX, Nikon COOLPIX L

Schnittstellen

Netzteil, USB, A/V, HDMI

Selbstauslösung

10 Sekunden

Software im Lieferumfang

ViewNX 2

Speicher (intern)

20 MB

Suchertyp

Live-View

Verschluss-Typ

mechanischer Verschluss, elektronischer CMOS-Verschluss

Video-Auflösung

1920 x 1080i (60fps)

Videoaufnahme-Eigenschaften

Full HD

WLAN-Funktionen

Ansicht auf Tablet, Ansicht auf Smartphone

Weitere Eigenschaften

Anschlüsse verdeckt, Ösen für Trageschlaufe beidseitig

Weißabgleich-Programme

Automatisch

Wiedergabefunktionen

Löschsperre, Indexanzeige, Einzelbild, Histogramm

Zubehör optional

A/V-Kabel EG-CP16, Ladegerät MH73, Netzadapter EH-67, Handschlaufe AH-CP1

integrierte Kamerasonderfunktionen

Selbstauslöser, mehrsprachiges Menü

max. Bilder/Sekunde

6.7

max. Brennweite (in mm)

855 mm

min. Brennweite (in mm)

23 mm

unterstützte Speicherkarte

SDXC, SDHC, SD

Testergebnisse für Nikon COOLPIX L840

Nikon COOLPIX L840
Testnote
3 (mittel)
73%

Preis.de Testnote: Zusammenfassung aller Tests

  • insgesamt 4 Testberichte
  • Durchschnittsbewertung 73%, Testnote "mittel"
Testberichte
Testnote
Beschreibung

mittel (2.60)
09/2015

Preis.de Fazit: Die Stiftung Warentest war mit der Bildqualität (auch bei wenig Licht), der Akkulaufzeit und dem Display zufrieden. Was die Bedienung betrifft, gebe es noch Verbesserungsbedarf.

mittel (2.45)
11/2015

Preis.de Fazit: Die Redaktion bemängelte die geringe Kantenschärfe und das vorhandene Bildrauschen. Zudem könnte die Serienaufnahme etwas länger dauern. Uneingeschränkt positiv wurden hingegen die Ausstattungsmerkmale und die Geschwindigkeit des Autofokus bewertet.

mittel (2.45)
online

Preis.de Fazit: Laut CHIP richtet sich diese Bridge-Kamera eher an Alltagsfotografen, die einen großen Zoom, ein Klappdisplay und Kreativfilter möchten. Ambitionierte Fotografen werden sich am Rauschverhalten sowie das Fehlen manueller Belichtungsmodi stören.

gut (1.90)
online

Preis.de Fazit: Für eine Bridgekamera ist die Bildqualität absolut in Ordnung, so der Tester. Gelobt wurden auch die kurze Auslöseverzögerung, das hochauflösende Display, der optische Bildstabilisator und die Full-HD-Videoaufnahme. Wünschenswert wären mehr Einstellmöglichkeiten und eine RAW-Aufnahme.