Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Nikon D3200 Body (3 Angebote*)

Preisvergleich für 3 Angebote*

Merken

PreisentwicklungNikon D3200 Body

Produktdetails

Nikon D3200 Body

Preis.de-Rang: 76.373 | Nr. 124 in der Kategorie: Spiegelreflexkamera
Produktinformationen
(Blitz-) Synchronzeit

1/200 sek

(mitgeliefertes) Zubehör

Trageriemen, USB Kabel, Bajonett-Schutzkappe, AV Kabel, Ladegerät, Blitzschuhabdeckung, Augenmuschel, Akku

3D Funktion

ohne 3D-Funktion

Akkulaufzeit

bis zu 540 Aufnahmen

Anschluss f. Objektive

Nikon F

Anzahl Bildpunkte Display

921000

Art des Bildstabilisators

optisch

Art des Displays

LCD

Art des Sensors

CMOS

Audio-Eigenschaften

Mono

Audioformat

WAV, LPCM

Auflösung

24 Megapixel

Auflösung (Bild)

3.008 x 2.000 (3:2), 4.512 x 3.000 (3:2), 6.016 x 4.000 (3:2)

Auflösung (effektiv)

24.2 Megapixel

Auflösung (gesamt)

24.7 Megapixel

Aufnahme-Bereitschaft

0.4 s

Aufnahmefunktion

Gesichtserkennung, Bulb

Aufnahmeprogramme

Motivprogramme, Kunstfilter

Ausstattungen

Mikrofon, integrierter Blitz, Lautsprecher, Bildstabilisator, Aufsteckblitz (optional), GPS (optional)

Austrittspupille

18 mm

Automatik-Modus

Programmautomatik, Intelligenter Automatikmodus, Motivautomatik, Verschlusszeitautomatik, Blendenautomatik, Autofokusautomatik

Bedienungs-Art

Videotaste, ISO-Taste, AE-L/AF-L-Taste, Vier-Wege-Pad, AF/MF-Taste, Modus-Wahlrad, Daumenrad, Einstellrad

Belichtungs-Korrektur

+/- 5 in 1/3

Belichtungs-Messung

Spotmessung, Mittenbetonte Integralmessung, Matrixmessung

Belichtungszeit (max.)

30 sec

Belichtungszeit (min.)

1/4.000 s

Belichtungszeiten

30 - 1/4000 sek

Betriebsbedingung (Luftfeuchtigkeit)

bis 85%

Betriebsbedingung (Temperatur)

0 bis 40 °C

Bild-Effekte

Sterneffekt, Rot-/Grün-/Blauverstärkung, Weichzeichnung, partielle Farbe, Monochrom, Miniatureffekt, Fisheye, Skylight

Bild-Prozessor

EXPEED 3

Bildbearbeitung

Bildmontage, Farbzeichnung, Farbabgleich, Farbkontur, Perspektivkorrektur

Bildfeldabdeckung (Display)

100%

Bildfeldabdeckung (Sucher)

95%

Bildschirm-Einstellungen

Helligkeit

Bildschirm-Seitenverhältnis

3:2

Blitz-Leitzahl (ISO 100)

12

Blitz-Programme

an, Langzeitsynchronisation, Rote Augen Korrektur, Automatik, aus, manuell

Blitzbelichtungskorrektur

+/- 3 in 1/3

Dateiformate Foto

DCF, JPEG, RAW, NEF, DPOF

Dateiformate Video

MOV, H.264

Dioptrien-Korrektur

-1,7 / +0,5 dpt

Direktdruck

Exif Print, PictBridge

Displayeigenschaft

fest verbauter Monitor

Eigenschaften (Blitz)

über Blitzschuh, hochklappbar, gehäuseintegriert

Energieversorgung

Akku EN-EL14

Farbtiefenwert

36 Bit

Farbton

schwarz

Fokus-Messfelder

11 AF-Felder

Fokus-Messung

Spot-AF, Mehrzonen-AF, Mittenbetont

Fokusfunktionen

Kontinuierlicher AF (AF-C), Einzelbild-AF (AF-S), Automatik-AF (AF-A)

Fokussiergeschwindigkeit (Dauer)

0.7 s

Fokussierung

Manueller Fokus (MF), Autofokus (AF)

Framerate bei Full HD-Auflösung

25p, 24p, 30p

Framerate bei HD ready-Auflösung

60 fps, 50 fps

GPS Eigenschaft

ohne GPS

Garantie (Hersteller)

1 Jahre

Gehäuse (Gewicht)

456 g

Gehäuse (Material)

Kunststoff

Gewicht (inkl. Akku und Speicherkarte)

505 g

Größe

96 x 125 x 76,5 mm

Größe Display

3 Zoll

Größe Sensor

23,1 x 15,4 mm

ISO Lichtempfindlichkeit

100 - 6400

ISO Lichtempfindlichkeit (max.)

6400

Konnektivitätsoptionen

WLAN (optional)

Live-View Infoanzeige

Kameraeinstellungen, Akku-Restladung, Belichtungsmodus, Restbildzahl, Histogramm, ISO-Empfindlichkeit, Blende

Marktstart

2012

Mattscheibe

BriteView Typ B (Mark VII)

Menü-Sprachen

Dänisch, Norwegisch, Russisch, Koreanisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Türkisch, Chinesisch, Portugiesisch, Thai, Schwedisch, Ukrainisch, Deutsch, Französisch, Griechisch, Indonesisch, Englisch, Ungarisch, Finnisch, Tschechisch, Hindi, Arabisch, Niederländisch, Rumänisch, Japanisch

Motivprogramme

Porträt, Sport, Sonnenuntergang, Schnee, Landschaft, Kerzenlicht, Nachtaufnahme, Strand, Tierporträt, Kinderporträt

Outdoor Funktion

ohne Outdoor-Funktion

Produkteinführung

April 2012

Reihe

Nikon D

Schnittstellen

Blitzschuh, HDMI, Fernauslöser, USB, Mikrofon-Eingang

Selbstauslösung

5, 10, 20, 2 Sekunden

Sensor-Reinigung

Capture NX-D

Sensorformat

APS-C

Software im Lieferumfang

ViewNX 2

Speicher (intern)

0 MB

Speicher (mitgeliefert)

0 MB

Speicherkarten Anzahl

1

Spiegel

Schnellrücklaufspiegel

Sucher-Typ

Pentaspiegel

Suchertyp

Live-View, Spiegelreflex-Sucher

Verlängerung d. Brennweite

1.5

Verschluss-Typ

vertikal ablaufender Schlitzverschluss, elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss

Video-Auflösung

1.280 x 720p (50fps), 1.920 x 1.080p (30fps), 1.280 x 720p (60fps), 1.920 x 1.080p (25fps), 1.920 x 1.080p (24fps)

Videoaufnahme-Eigenschaften

Full HD, HD

WLAN-Funktionen

ohne WLAN-Funktion

Weitere Eigenschaften

Ösen für Trageschlaufe beidseitig, gummierter Handgriff, Anschlüsse verdeckt

Weißabgleich-Programme

Schatten, Bewölkt, Automatisch, Kunstlicht, Blitz, Sonnenlicht, Leuchtstoffröhre

Wiedergabefunktionen

Bildausrichtung, Einzelbild, Indexanzeige, Diaschau, 4 Miniaturbilder, 9 Miniaturbilder

Zubehör optional

GPS-Empfänger GP-1, Kabelfernauslöser MC-DC2

digitale Bildstabilisierung

nein

integrierte Kamerasonderfunktionen

Active D-Lighting, Sensorreinigung, mehrsprachiges Menü, Selbstauslöser, Picture-Control-System, Staubschutzfilter

max. Bilder/Sekunde

4

optische Bildstabilisierung

nein

unterstützte Speicherkarte

SD, SDXC UHS-I, SDHC UHS-I

Testergebnisse Nikon D3200 Body

Nikon D3200 Body
Note Ø
3 (mittel)
74%

Preis.de Testnote Ø: Zusammenfassung externer Tests

  • insgesamt 25 Testberichte
  • Durchschnittsbewertung 74%, Note Ø "mittel"
Testberichte
Testnote
Beschreibung

gut (1.95 )
09/2012

Preis.de Fazit: Laut Tester eine einfach zu bedienende Kamera mit guter Bildqualität. Bemängelt wurde der Autofokus.

mittel (2.20 )
03/2013

Preis.de Fazit: Punkten konnte die Systemkamera u.a. mit ihrem sehr guten Verwacklungsschutz. Die Qualität der Fotos sei alles in allem gut.

mittel (3.00 )
07/2012

Preis.de Fazit: Trotz der Schwächen ab ISO 400 sei die Nikon D3200 eine gute Kamera.

mittel (2.45 )
07/2012

Preis.de Fazit: Lobenswert seien das Display sowie die Auflösung. Bemängelt werden Preis und nachlassende Details bei höheren Lichtempfindlichkeiten.

gut (1.60 )
08/2012

Preis.de Fazit: Laut SFT biete die Kamera viele Einstellmöglichkeiten, einen optischen Sucher und eine gute Bildqualität bei Tageslicht.

mittel (2.05 )
09/2012

Preis.de Fazit: Die Nikon D3200 sein ein Einsteigermodell, dass den Laien mit einer guten Bildqualität und einem guten Lerneffekt erfreuen könnte.

gut (1.90 )
10/2012

Preis.de Fazit: Der Tester lobte die Bildqualität der Kamera bis ISO 400. Das Kit-Objektiv wurde gelobt. Bemängelt wurde der Autofokus.

mittel (2.05 )
03/2013

Preis.de Fazit: Die Nikon D3200 biete ein paar gute neue Ausstattungsmerkmale und einen etwas schnelleren Autofokus.

mittel (2.05 )
02/2015

Preis.de Fazit: Eine laut Testbericht für Anfänger mit geringem Budget empfehlenswerte SLR. Ihr Monitor löse höher auf als der der ansonsten vergleichbaren Canon EOS 1200D.

gut (1.65 )
07/2012

Preis.de Fazit: Die Auflösung der Nikon D3200 sei sehr gut, wobei der Serienbildmodus weniger überzeuge.

mittel (2.20 )
08-09/2012

Preis.de Fazit: Im Testbericht wurde die Bildschärfe, die Auflösung und das Display globt. Kritik gab es am lahmen Autofokus.

sehr gut (1.35 )
04/2012

Preis.de Fazit: Im Testbericht wurde die Auflösung, der Autofokus, die Menüführung und die Ausstattung lobend erwähnt.

gut (1.80 )
10/2012

Preis.de Fazit: Für den Einstieg mache sich der Guide-Modus der Nikon D3200 hervorragend, da dieser gute Tipps mit Beispielbildern liefere.

mittel (2.85 )
06/2012

Preis.de Fazit: Lob gab es für den Mikrofonanschluss und für die vielen Einstellmöglichkeiten. Bemängelt wurde die Bewegungsdarstellung und die Akkulaufzeit.

mittel (2.60 )
02/2013

Preis.de Fazit: Die Kamera liefere sehr gut Farben und eine hohe Auflösung ab. Die Auslöseverzögerung sei aber vergleichsweise lang.

gut (1.85 )
04/2013

Preis.de Fazit: Der Autofokus der Nikon D3200 könnte zwar etwas schneller sein, allerdings falle der Einstieg mit der Kamera recht leicht.

mäßig (3.95 )
10/2013

Preis.de Fazit: Der Monitor der Nikon D3200 sei ordentlich, nur die Bildqualität der Nikon D3200 könnt ab ISO 400 etwas besser sein.

mittel (2.05 )
online

Preis.de Fazit: Positiv fiel den Testern die Bildschärfe, das Display und die Gehäuse-Haptik auf. Der Autofokus könnte schneller sein.

gut (1.65 )
online

Preis.de Fazit: Positiv aufgefallen waren den Testern u.a. die vielfältigen Bildbearbeitungs- und Effekt-Optionen.

mittel (2.50 )
online

Preis.de Fazit: Dem Test nach bietet sie eine sehr ordentliche Bildqualität und eigne sie sich gut für DSLR-Einsteiger.

Testergebnisse
  • mittel (2.05 )
    05/2013

  • mittel (2.05 )
    07/2013

  • mäßig (3.95 )
    07/2012

  • gut (1.75 )
    07-08/2012

  • mäßig (3.95 )
    09/2012