Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Sony FDR-AXP33 (4 Angebote*)

Preisvergleich für 4 Angebote*

Produktdetails

Sony FDR-AXP33

Preis.de-Rang: 16.986 | Nr. 16 in der Kategorie: Full HD Camcorder
Produktinformationen
(KB) Brennweite

32,8 - 328, 26,8 - 268 mm

(digitaler) Zoom

120 fach

(optischer) Zoom

10 fach

Art des Bildstabilisators

OIS

Art des Sensors

Exmor R CMOS

Artikelgewicht

725 g

Audio-Dateiformat

LPCM, MP4

Audio-Eigenschaften

Sprachunterdrückung

Audio-Standard

Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0

Auflösung

921600 Pixel

Auflösung

21 Megapixel

Auflösung (Bild)

1920 x 1080, 6048 x 3400, 4528 x 3400, 640 x 480, 4288 x 2408, 3216 x 2408

Auflösung (gesamt)

20.6 Megapixel

Aufnahmefunktion

Live Output

Aufnahmeprogramme

Zeitlupe, Golf Shot, Infrarot, Zeitraffer, Foto

Ausstattungen

integrierter Projektor, Lautsprecher, manueller Einstellring, Touchscreen, Bedienfeld, integrierter Blitz, Mikrofon, ND-Filter, Zubehörschuh

Bedienungs-Art

Zoomhebel

Belichtungs-Funktion

Sonnenuntergang, Nacht, Porträt, Landschaft, Spotlight, Schnee, Automatik (P), Feuerwerk, Sonnenaufgang, Strand

Bild-Effekte

Kino-Look, Farbeffekte

Bild-Prozessor

BIONZ X

Bildformat

4:3

Bildschirm-Seitenverhältnis

16:9

Bildstabilisator

optisch

Brennweite (Fokus)

9,3 - 111,6 mm

Brennweite Video (KB)

29,8 - 298 mm

Dateiformate Foto

JPEG

Dateiformate Video

MPEG-4 AVC/H.264 (AVCHD), XAVC S

Display-Typ

LCD

Displayeigenschaft

klappbar, drehbar

Energieversorgung

Lithium Ionen Akku (NP-FV70)

Farbton

schwarz

Fernbedienungs-Option

Multi-Kamera-Steuerung

Fokusfunktionen

Manueller Fokus, Intelligenter Automatikmodus (iA), Autofokus, Lächel-Erkennung, Autofokus-Verfolgung, Spotfokus, Touch-LCD, Gesichtserkennung

Framerate bei 4K-Auflösung

25 fps, 24 fps

Framerate bei Full HD-Auflösung

24 fps (1080p), 50 fps (1080p), 50 fps (1080i), 25 fps (1080p)

Framerate bei HDV-Auflösung

50 fps (1080i)

Gegenlicht-Korrektur

automatisch

Größe

75 x 78,5 x 155 mm

Größe Display

3 Zoll

Größe Sensor

1/2,3"

Konnektivitätsoptionen

NFC, WiFi (WLAN)

Lichtstärken

1.8 - 3.4

Naheinstellgrenze

1 cm

Objektiv Art

Carl Zeiss Vario-Sonnar, Weitwinkel

Projektor Funktion

50 Lumen

Reihe

Sony FDR

Schnittstellen

Composite, Kopfhörer, HDMI, A/V, USB, Mikrofon-Eingang

Speicher intern

0 GB

Speichermedien

Speicherkarte

Transportmethode

Handschlaufe

Umfang der Lieferung

USB-Kabel, Gebrauchsanleitung, Netzteil, HDMI-Kabel, Akku, Netzkabel

Uploaddienst

USTREAM

Video Belichtungszeit

1/6 - 1/10000 sek

Video-Auflösung

3840 x 2160p (25fps), 1440 x 1080i (50fps), 1920 x 1080p (50fps), 1920 x 1080p (24fps), 1920 x 1080i (50fps), 3840 x 2160p (24fps), 1920 x 1080p (25fps)

Videoaufnahme-Eigenschaften

Full HD, 4K, HD ready, HDV

WLAN-Funktionen

Upload-Funktion

Weißabgleich-Programme

Manuell, Außen, Innen, Automatik

effektive Auflösung (Foto)

10.3 Megapixel

effektive Auflösung (Video)

8.29 Megapixel

integrierte Kamerasonderfunktionen

Selbstauslöser, mehrsprachiges Menü

unterst. Betriebssystem

iOS, Mac OS, Windows, Android

unterstützte Speicherkarte

SDXC, Memory Stick PRO Duo, Memory Stick Pro-HG Duo, Memory Stick XC-HG Duo, SD, SDHC

Testergebnisse Sony FDR-AXP33

Sony FDR-AXP33
Testnote
2 (gut)
81%

Preis.de Testnote: Zusammenfassung aller Tests

  • insgesamt 4 Testberichte
  • Durchschnittsbewertung 81%, Testnote "gut"
Testberichte
Testnote
Beschreibung

mittel (2.30 )
04/2015

Preis.de Fazit: Die Fachleute lobten unter anderem die Ausstattung, den Bildstabilisator und den Objektring. Auch die 4K- und Full-HD-Qualität der Videos überzeugte. Kritik gab es für das Fehlen von manuellen Steuerungselementen.

sehr gut (1.00 )
07/2015

Preis.de Fazit: Abgesehen vom vergleichsweise hohen Gewicht und dem integrierten Projektor waren die Fachleute vom der Cam sehr beeindruckt. Sie lobten in erster Linie die 4K-Qualität, die Zoomeigenschaften und die Ausstattungsmerkmale.

gut (2.00 )
05/2015

Preis.de Fazit: Die Bildqualität, die altbekannte Bedienung und der Bildstabilisator konnten im Test überzeugen. Leider gebe es kaum Innovationen.

mittel (2.50 )
06/2015

Preis.de Fazit: Das Gerät ist mit einem Sucher sowie Mikro- und Kopfhöreranschlüssen ausgestattet, lobte die Redaktion. Für die Qualität des Lowlight-Bildes und aufgrund der eingeschränkten WLAN-Funktion gab es Abzüge.