Nach oben
Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren

Preisvergleich Sony R555C (6 Angebote)

Preisvergleich für
6 Angebote

tondoseviersen.de SonyKDL40R555C 102cm FullHD 100Hz SmartTV SonyKDL40R555C 102cm FullHD 100Hz SmartTV sofort lieferbar Abholung möglich in
Viersen
459,00 Versand frei! Daten vom 04.12.2016, 09:16 Uhr*
die TECHNIK-PROFIS Sony KDL-40R555C 102 cm (40 " ") LCD-TV mit LED-Technik schwarz EEK: A+ Sony KDL-40R555C 102 cm (40 " ") LCD-TV mit LED-Technik schwarz EEK: A+ lieferbar Abholung möglich in
Frankfurt
528,98 Versand frei! Daten vom 04.12.2016, 09:15 Uhr*
digimas.com Sony KDL-40R555C Sony KDL-40R555C mit Lieferzeit 529,00 Versand ab 5,00 € Daten vom 04.12.2016, 08:57 Uhr* Amazon Sony KDL-48R555C 121 cm (48 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV) Sony KDL-48R555C 121 cm (48 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV) (Grundpreis: 529,99 € /1,0 Stück) sofort lieferbar 529,99 Versand frei! Daten vom 04.12.2016, 07:12 Uhr* die TECHNIK-PROFIS Sony KDL-48R555C 121 cm (48 " ") LCD-TV mit LED-Technik schwarz EEK: A+ Sony KDL-48R555C 121 cm (48 " ") LCD-TV mit LED-Technik schwarz EEK: A+ lieferbar Abholung möglich in
Frankfurt
628,98 Versand frei! Daten vom 04.12.2016, 09:15 Uhr*
digimas.com Sony KDL-48R555C Sony KDL-48R555C mit Lieferzeit 629,00 Versand ab 5,00 € Daten vom 04.12.2016, 08:57 Uhr*

Produktdetails

Sony R555C

Preis.de-Rang: 66.443 | Nr. 1.578 in der Kategorie: Fernseher

Testergebnisse für Sony R555C

Sony R555C
Testnote
3 (mittel)
69%

Preis.de Testnote: Zusammenfassung aller Tests

  • insgesamt 2 Testberichte
  • Durchschnittsbewertung 69%, Testnote "mittel"
Testberichte
Testnote
Beschreibung

mittel (3.10)
02/2016

Preis.de Fazit: Sony kann zwar hier mit einer hohen Energieeffizienz punkten, doch die Bild- und Klangqualität sind nur mittelmäßig, so die Stiftung Warentest. Außerdem fehlt der H.265-Codes für den DVB-T2-Empfang.

gut (2.00)
online

Preis.de Fazit: Laut chip.de ein recht günstiger Fernseher mit guter Bildqualität und den wichtigsten Video-Anbietern. Dass er kein DivX und DTS unterstützt kam aber nicht gut an.